Regenfestes Gehäuse für Sensoren (Wetterstation)

  • Hallo.


    Nach dem schon viel für Wetterstationen programmiert und
    gebastelt wurde, stellt sich mir die Frage: "Wie verpacke ich das
    Ganze wetterfest?"


    Für den 1-Wire Temperatursensor war es einfach:
    Der Sensor kommt in eine Filmdose und der
    "Kabeldurchbruch" wird abgedichtet - Fertig.


    Aber wie sieht es mit anderen Sensoren aus, z.B.
    Luftdruck, Stickstoff- oder Kohlenmonoxid-Sensoren?
    Hierfür darf das Gehäuse natürlich nicht luftdicht sein.


    Der RPi soll im Haus bleiben, nur die Sensoren sollen raus.


    Vielleicht hat jemand schon so etwas fertig gesehen?
    Oder ein gute Idee für einen Eigenbau.


    Bis dann,
    Uwe

  • Hallo.


    Ich werde am Wochenende im Baumarkt vorbei schauen. Die Gehäuse von Alarmanlagen sind auch offen und für draußen. Irgendetwas preiswertes muss es geben.


    Sonst erstmal viel Erfolg bei der Suche,
    Uwe