Welches Kit ist am besten?

  • Guten Morgen zusammen.


    Nachdem ich mir diverse Videos angeschaut und einige Anleitungen durchgelesen habe,
    möchte ich nun ebenfalls das Ambilight-Projekt starten. :bravo2:


    Hab aber am Anfang einige Fragen an die Leute, die das Ganze bereits durchgeführt haben.


    - Ist es günstiger, sich die ganzen Komponenten einzeln zu kaufen und das Ganze zu basteln / löten?
    Oder kommt man auf ca. den selben Preis hinaus, wenn man sich einen Kit kauft?


    Ich habe auf Lightberry's-Seite schon fertige Kits entdeckt.
    - Ist es besser das HDMI Premium Kit -> RaPi zu verwenden, oder eher mit dem Konverter->Grabber->RaPi ?


    Ich besitze einen Samsung 48" TV der H Serie. Dieser hat auch einen Scart Anschluss.
    - Würden dann alle Videosignale weitergeleitet werden?


    Hintergrund ist folgender: Benutze zwar einen Receiver zum Fernsehen und habe einen BD-Player mit 5.1 System,
    verwende aber die PLEX App am TV für meinen Plex-Server zuhause.
    Oder müsste ich dann auf Ambilight beim Plex verzichten?


    - Reichen 4M LED-Streifen für meine TV Größe?


    Was würdet ihr mir empfehlen?


    - Was wäre als Imput besser? USB oder GPIO (RaPi)?


    Hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bedanke mich im Voraus. :danke_ATDE:


  • Ich würde mir die Teile einzelnen kaufen ist günstiger ;)


    Ich habe auch letztens ein Ambi Projekt fertig gestellt :
    http://mathias-biedert.de/2015…ght-mit-ws2801-led-strip/


    - Hmm könntest ne zweiten Pi als Plex Client nutzen. Mit Scatout ist Glückssache manchmal gehts machmal überhaupt nicht.


    - 4m? Einfach den Umfang messen.


  • Hi, danke für die Info.


    Lt. meiner Rechnung würde ich für das Ganze ~140 Euro bezahlen - top Preis. :thumbs1:


    Hab da jedoch nochmal paar Fragen.


    - Gibt es irgendwelche Qualitätsunterschiede oder Leistungsunterschiede, wenn man Lightberry HDMI Premium Kit anstelle des HDMI2AVConv + USB VideoGrabber verwendet?
    - Oder ist das Kit einfach nur platzsparend?


    - Welches Netzteil wird für die LEDs empfohlen, welches leistungsfähig ist ca 3,3M LEDs zu betreiben und nicht summt / fiept etc. :D


    Gruß,
    krutojmax


  • Ist einfach kompakter wobei es ja sowieso hinter dem TV verschwindet.


    Mit dem Netzteil musst du ausprobieren. Ich hatte bis jetzt noch kein fiebendes Netztei erwischt ;)