OSMC - Samba wird unter Windows Netzwerk nicht mehr angezeigt

  • Hallo Zusammen,


    ich habe nun schon einige vermeidliche Lösungen durchprobiert jedoch scheint nichts zu helfen. Von meinem Rechner Windows 10 kann ich nicht mehr auf die Samba Laufwerke vom OSMC zugreifen. Vom Handy per ES Datei Explorer klappt das einwandfrei. Weiß jemand Rat?


    Gruß
    ElJarno

  • Kann der W10-Rechner nicht auf die Samba-Freigaben zugreifen oder sind die Freigaben "nur" nicht mehr im Explorer sichtbar?


    Meine W10-Rechner zeigen die Samba-Freigaben seit der Version 1511 auch nicht mehr an.
    Ein Zugriff ist aber problemlos möglich.


    Mal ausprobieren:
    Im Explorer rechts klicken auf "Dieser PC", dann "Netzwerkadresse hinzufügen".
    Im folgenden Dialog eine Adresse in der Form
    \\Rechnername\Freigabename
    eintragen.
    Falls der "Rechnername" nicht funktioniert auch die IP-Adresse des Rechners ausprobieren.


    Bei Tante Google habe ich bislang wenig hierzu gefunden. An einer Stelle wird von einem bug erzählt. Vielleicht ist es aber auch ein feature: "Zeige die Konkurrenz nicht mehr an".
    Wie auch immer.
    Wenn es ein Fehler ist, dann ist er im Explorer.
    Denn wenn man in der Powershell als Administrator den Befehl
    get-smbconnection
    ausführt, werden die Freigaben im Netz aufgelistet.

    Keep it simple [,&] stupid