GPIO: Standard High oder Low?

  • Hallo zusammen,



    ich bin neu hier im Forum. Habe bereits diverse Schaltungen an meinem Raspberry Pi 2 am Laufen.


    Einige Schaltungen sollten bereits beim Start des Raspberry Pi an einem PIN, welcher auf "LOW" steht, angeschlossen sein.


    Ich suche deshalb ein Datenblatt/ eine Anleitung für den Raspberry Pi 2 bzw. für den BCM2836. Ich würde gerne wissen, welche PINs standardmäßig auf "LOW" bzw. auf "HIGH" gesetzt sind.


    In der Dokumentation auf Seite 102 steht es für den BCM2835 beschrieben.
    https://www.raspberrypi.org/do…M2835-ARM-Peripherals.pdf


    Aber wo finde ich es für den 2836?


    Grüße

  • Hallo Weltraumpräsident,


    was spricht gegen Ausprobieren?


    Einige GPIO-Pins werden während des Bootens auf eine Alternativ-Funktion gesetzt und befinden sich nach dem Hochfahren im GPIO-Modus. Andere sind benutzerdefiniert an Module gebunden und werden ebenso nach dem Hochfahren in der Alternativ-Funktion betrieben.


    Unabhängig davon kannst Du alles in DeviceTrees Deinen Vorstellungen anpassen.


    Weitere Informationen wirst Du finden, wenn Du nach

    Code
    DeviceTree Tutorial
    DeviceTree Blob Compiler


    suchst und Dich dort einliest und einarbeitest.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Hi,


    danke schon mal. Ein Datenblatt würde halt einiges an Arbeit ersparen.


    Stimmt über den DeviceTree könnte ich das auch noch überlagern. Aber ein DTS-File will ich nicht unbedingt backen.


    Grüße