Zugriff auf Datenbank von LAN und Extern, aber nur über bestimmte Geräte...

  • Hey Leute,


    ich habe vor mir eine Datenbank zur Sammlung von Informationen (Artikel und Stückpreis) an zu legen. Soweit ist auch alles ganz schön.


    Nun wird es aber ein wenig kniffelig, ich möchte gerne Zugriff aus dem LAN und von außerhalb haben. Für LAN ist auch alles ohne Probleme möglich. Für das Externe werde ich denke ich mal auf VPN Verbindung zurückgreifen müssen.


    Die Frage ist, sollte der VPN Server mit auf dem Pi laufen wo die Datenbank liegt oder sollte man dies lieber aufteilen? Oder gibts noch andere Punkte die man ggf. bedenken sollte.


    Als externes Gerät habe ich ein Tablet PC (Windows 10) mit SIM Karte. Bin ich bis hier den schon mal auf einem Guten Weg? Oder gibts was besseres?




    Jetzt kommt aber auch noch das Kniffelige. Ich würde gerne Daten aus der Datenbank abfragen und auch Daten ändern. Aber nicht unbedingt über Web Interface und phpMyAdmin. Da solche Verbindungen vorallem vom Internet her eher langsam werden. Ich habe vor Ewigkeiten mal mit Access das ganze gemacht. Also als Zugriffstool auf MySQL Datenbank. Möglichst sollte die Anwendung / APP Möglichst kompakt sein um unnötiges Balast zu ersparen.


    Aber da ich nun nur noch eine Mini Version von Office habe, ist somit auch Access und Co auch nicht mehr dabei. Gibt es ggf. eine Software die sowas auch machen kann? Es muss nicht ganz so umfangreich sein. Es reicht aus, wenn man Daten abfragen kann, sowie eine Art "Bestellliste" erstellen kann. Diese sollte aber in einer Zweiten Tabelle entstehen. Also zum einen eine Tabelle mit den Artikeln und zum Zweiten eine mit Bestellungen. Das wie macht mir weniger Probleme, sondern eher das Problem mit dem Zugriff.


    Und eine ganze Homepage zusammen zu Programmieren mit Formular fürs eingeben und so habe ich eigentlich wenig Lust.


    Vielleicht kann man mir ja helfen. Ich hoffe die Infos die ich gegeben habe reichen aus zum Helfen. Kann aber bei Bedarf nachreichen.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

  • Hi


    Wenn du bereits mit VPN arbeitest - vielleicht sogar mit einer FritzBox -
    empfehle ich dir ShrewSoft VPN-Manager (kostenlos) für den Tablet PC.
    Dazu gibt es Anleitungen bei AVM. Arbeite seit Jahren damit.


    Gruss
    Al

  • Ich hab mit VPN bislang eher weniger gearbeitet, hab mal bisschen "rumgespielt" aber das wars eigentlich bislang.


    Und eine Fritzbox, kann ich nich mit dienen. Hab über UnityMedia ein Modem Router all In One Gerät.


    Und die Software gibts auch für Windows Tabs? Werd es mir mal angucken.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:


  • VPN ist immer gut (und sicher); ich verwende OpenVPN und auch die dazugehörige App - damit ist die Verbindung ordentlich verschlüsselt und dein Raspberry und seine Datenbank auch deutlich besser gegen "Fremde" geschützt.


    Damit kannst du auch unterwegs auf deinen Raspberry und die darauf befindliche Datenbank zugreifen, Daten auslesen und ändern. Programme dazu sind mir zwar nicht bekannt, aber was spricht denn gegen ein kleines Webinterface? Gaaanz simpel programmiert dürfte das auch mit VPN gar kein Problem sein. Die Geschwindigkeit ist dabei ja etwa deine Uploadbandbreite, bei mir reichen z.B. 100kb/s locker aus, um mein Webinterface zu laden.


    Gruß

  • Okay,


    werde mir mal ein paar Gedanken zu einem Webinterface machen. Muss ich nur noch mal ein wenig gucken wegen PHP, hab ich schon ein wenig länger nich mehr gemacht. Aber passt schon.


    Vielleicht guck ich mir auch noch mal OpenOffice an, da gabs doch auch ein DB Tool.


    Hat vielleicht jemand von euch noch einen Hinweis dazu, wie man mit PHP eine PDF Datei erzeugen kann? Also mit Daten aus der Datenbank? Hat nur indirekt mit dem ganzen zu tun.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash: