Ubuntu 11.10 -> 12.04 / 12.10 -> 13

  • Moin zusammen,


    hat jemand von Euch ein Systemupgrade von 11.10 auf 12.04 gemacht?
    So online halt ...


    Bei meinem vorigen Upgrade auf 11.10 lief alles problemlos.
    Mittlerweile habe ich allerdings einiges umgestellt und keine Lust, nach dem Upgrade stundenlang herumzufummeln um alles wieder hinzubiegen, wie ich es gerne hätte.


    Kann ich das upgrade riskieren oder sollte ich lieber den Umweg über ein neu aufgesetztes System gehen?


    Danke schon mal für Eure Erfahrungen,
    -ds-

  • Ich schließe mich der Frage an, nur bei mir ist es das Update von 12.10 zu 13, lohnt es sich überhaupt? und verliert man dann alles an Dateien, Programmen, Konfigurationen etc.?


  • Ich schließe mich der Frage an, nur bei mir ist es das Update von 12.10 zu 13, lohnt es sich überhaupt? und verliert man dann alles an Dateien, Programmen, Konfigurationen etc.?


    Tach Tasty,


    13 ist ja nun die allerneuste Version. Ich für meinen Teil verwende eher die LTS-Versionen. Da bin ich mir jetzt gar nicht sicher, ob es da von 13 schon eine gibt.


    Was den Rest betrifft: das ist genau das, was mich eben interessieren würde. Also von Koala zur 11er Version hat alles absolut perfekt geklappt. Da war es mir aber auch wurscht, ob was verleoren geht oder nicht.
    Jetzt sieht die Sache eben anders aus, und wie man weiß ist der Teufel ein Eichhörnchen und Murphy schlägt prinzipiell immer dann zu, wenn man nicht damit rechnet und vor allem wenn es richtig weh tut.


    Was mich nämlich ein wenig irritiert ist:


    Code
    click "Close" when it notifies you that third party sources will be disabled. The upgrade process will continue as normal.


    auf z.B. dieser Seite hier.


    cu,
    -ds-

  • So, jetzt hab' ich einfach mal einen upgrade gemacht.
    Hat alles prima funktioniert, für alle Konfigurationsdateien die manuell geändert oder erstellt wurden kam eine Auswahl, die alte Konfiguration beizubehalten oder sie durch die neue zu ersetzen.
    Wie gesagt: bis jetzt kein Problem - ich hoffe, das bleibt so.


    cu,
    -ds-


    Dann setz ich dieses Thema mal auf erledigt, wenn Du nichts dagegen hast, Tasty.

  • Danke - mich wundert eigentlich überhaupt das wenige von 12.10 auf 13 updaten, wodran könnt dies liegen? an den bevorzugten LTS Versionen?

  • Naja, ich denke die 13.04 ist ja erst vor kurzem offiziell freigegeben worden.
    Da warten viele sicherlich ab, was die ersten Erfahrungen sagen.
    Ich stehe, wie schon erwähnt, auf die LTS-Versionen.
    Und wenn ich ehrlich bin, bräuchte ich keinen Upgrade. Ich hab alles was ich brauche und es funktioniert.


    "Never change a running system" ...


    cu,
    -ds-