USB to RJ45 Adapter

  • Hallo Leute ich brauche eure Hilfe,ich besitze eine Pi Zero funkt per OSMC image und wlan sticke super.
    Hab mir jetzt ein Raspbian Wheezy instaliert mit update gemacht und hab mir in china ein USB 2.0 Rj45 Adapter gekauft
    Link: http://de.aliexpress.com/item/…f6-442a-979d-95843f6c939f
    Funkt super unter Win10 würde gerne auf den Zero auch verwenden hat auf der driver cd auch Linux driver.
    Die Files die ich habe sind ch9x00.c & Makefile
    [font="Arial Black"]Text Info vom Driver:[/font]


    Note:
    1. Please run as root
    2. Supported linux kernel range from 2.6.x to 3.8.x
    3. CH9x00 module depends on mii and usbnet modules
    4. If you want complied this module in kernel, refer to followed
    a. # cp ch9x00.c ~/2.6.25/driver/net/usb/
    b. # cd ~/2.6.25/driver/net/usb/
    c. modified Makefile and Kconfig for ch9x00.c


    Install:
    # make
    # make load


    Uninstall:
    # make unload



    Wie kann ich den Driver instalieren ?
    Wenn ich den per USB anschliesse wird er angezeigt


    pi@pi ~ $ lsusb
    Bus 001 Device 002: ID 0424:9512 Standard Microsystems Corp.
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp.
    Bus 001 Device 009: ID 1a86:e092 QinHeng Electronics
    Bus 001 Device 005: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 001 Device 006: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB
    pi@pi ~ $


    Der Hersteller ist :QinHeng Electronics
    Hab schon vieles ohne Probleme auf der Pi geschaft zu instalieren (Owncloud,FTP,minidlan) aber noch nie ein Driver instaliert.
    Leider funkt er von kernel aus nicht sofort,laut Text solte er aber
    Supported linux kernel range from 2.6.x to 3.8.x


    Bin um jede hilfe Dankbar


    Danke
    Philippe

    Edited once, last by Galid ().

  • Das Problem wird wahrscheinlich sein, dass die Treiber für ein 32/64Bit Linux geschrieben wurden. Du müsstest mal prüfen, ob es auf der Hersteller Seite ein Paket für ARM CPUs gibt.

  • Hersteller Seite gibt es keine,wie kann ich testen für was für ein System der Driver geschrieben ist,gibt es da eine möglichkeit ?


    Danke


  • Hersteller Seite gibt es keine,wie kann ich testen für was für ein System der Driver geschrieben ist,gibt es da eine möglichkeit ?


    Mann sollte schon darauf achten, daß auf dem Verkaufsportal explizit der Support für ARM Linux garantiert ist.


    Habe mal auf einem bekannten Einkaufsportal die Stichwörter "pi zero lan usb", und schwup, habe gleich mehrere Angebote einsehen können die es gleich mit entsprechenden Bildschirmauschnitten, die Unterstützung bestätigen können.


    Also, nicht gleich auf das billigste Zugreifen, sondern ein bisschen mehr Zeit investieren bei der richtigen Suche ;-)

  • Danke für die hilfe,hab es jetzt gelassen usb zu lan,hab es über einen tp-link wlan stick geschaft,am Zero leuft jetzt Volumio.
    Leuft super ein günstieges Internet Radio mit guten Sound und Airplay.

  • Ich denke, am Zero ist WLan die beste Methode.

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT