OpenCV Farberkennung

  • Das basiert zum einen auch auf numpy, welches der TE nicht installiert bekommt, und CV mit Python fuer die Algorithmen (nicht nur zum verstoepseln selbiger) ist voellig hoffnungslos.

  • Hallo Berlin_Pi,


    für ein Schulprojekt habe ich mal ein Programm geschrieben, dass Farbcodes von Widerständen erkennen kann. Dafür habe ich einige sehr knifflige Algorithmen entwickelt, wie man signifikante Farbunterschiede erkennen kann, die das menschliche Auge als identisch wahrnimmt. In dem Zusammenhang habe ich erknnen müssen, dass Farbdefinitionen über RGB-Codes für die Farberkennung ziemlich untauglich sind. Auch wenn dies für die Farbsysnthese einen sehr beliebten Ansatz darstellt.


    Allerdings kommt das Programm vollkommen ohne OpenCV oder anderer Bibliotheken aus.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().