minidlna + Samsung-TV = Codec nicht unterstützt

  • Hallo,


    habe auf meinem Raspberry Pi jetzt minidlna zum laufen gebracht und der RPi wird auch von meinem Samsung-TV gefunden, allerdings bekomme ich beim Abspielen einiger Videos vom Fernseher die Meldung, dass der Codec nicht unterstützt wird.


    Gibt es dazu Problemlösungen?

  • Hallo wirkli.net,


    wenn der Fernseher den Codec des Videos nicht unterstützt hilft nur eines: Fernseher austauschen.
    Im Ernst, der Fernseher kann vermutlich nur eine bestimmte Anzahl von Codecs. Wenn du jetzt ein Video hast, welches in einem nicht unterstützten Format codiert wurde, dann kann er dieses Video auch nicht abspielen. Du könntest jetzt nur das Video neu kodieren in einem Format das der Fernseher auch unterstützt.


    Gruß Georg

  • :s:dodgy::huh:


    Wie siehts da mit XMBC aus? Wie kommt dieses mit den Codexes und Dateiformaten zurecht? Kann ein Raspberry mit XMBC auf die Dateien eines anderes Raspberry (Dateifreigabe mit Samba) zugreifen?


    Dann wäre ein zweiter Raspbbery mit XMBC, den ich an den Fernseher hänge, doch auch eine Lösung anstatt gleich den Fernseher auszutauschen, oder macht XMBC auch Probleme?

  • Hallo wirkli.net,


    wie wäre es wenn du mal deine Filme durchsiehst und uns die genutzten Codecs postest? Dann kann man dir vielleicht weiterhelfen.


    Quote

    Kann ein Raspberry mit XMBC auf die Dateien eines anderes Raspberry (Dateifreigabe mit Samba) zugreifen?


    Warum sollte das nicht funktionieren?


    Gruß Georg