[Raspberry 3] bluetooth aktivieren?

  • hi,


    konnt nichts finden...
    daher hier die frage...
    wie aktiviere ich bluetooth beim pi 3?


    und wann gibts ne extra fore für den pi 3?



    danke


    lg
    ohne-holger

  • Hallo Holger,


    einerseits macht es wenig Sinn, nach Spezial-Features eines Systems zu suchen, dass noch keine Woche auf dem Markt ist. Aber sei's drum.


    Ich habe das hier gefunden:

    Code
    1. sudo apt-get install --no-install-recommends bluetooth
    2. sudo service bluetooth status


    Läuft Bluetooth? :bravo2:


    Läuft nicht:

    Code
    1. sudo reboot


    Ansonsten ist www.raspberrypi.org immer eine gute tagesaktuelle Quelle.


    Und seit ein paar Tagen gibt es auch die Ausgabe #43 von TheMagPi. Da geht es überwiegend um RPi 3. Auf Seite 15 steht


    Zitat


    Bluetooth support
    At the time of writing, the driver for Bluetooth Classic and Bluetooth Low Energy modes has not yet been finalised. By the time you read this, however, you should be able to install the modules after the aforementioned apt-get dist-upgrade using:


    Code
    1. sudo apt-get install pi-bluetooth


    For more information on how to use Bluetooth on Pi 3, please read the launch blog post at raspberrypi.org.


    [Quelle: TheMagPi #43, Seite 15]

    Den Launch Blog Post findest Du dann selber?



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    2 Mal editiert, zuletzt von Andreas ()

  • hi Andreas,


    danke...
    über MagPi infos zu beziehen, daran habe ich bis heut nicht im geringsten gedacht.
    was sich nun aber ändern wird :)


    und danke für dein €dit


    lg
    ohne-holger


    es läuft zwar noch nicht... bleibe jedoch dran...

  • Hallo Holger,


    an

    Code
    1. sudo apt-get dist-upgrade


    hast Du gedacht?


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas ()

  • hi Andreas,


    ja, habe ich und laut status läuft das auch, nur keins meiner bluetooth geräte findet den pi3.
    nun denn, schluss für heute... nächstes wend is ja nicht mehr weit :)


    mit: systemctl status bluetooth

    Code
    1. bluetooth.service - Bluetooth service
    2.   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/bluetooth.service; enabled)
    3.   Active: active (running) since So 2016-03-06 22:14:27 CET; 8min ago
    4.     Docs: man:bluetoothd(8)
    5. Main PID: 1161 (bluetoothd)
    6.   Status: "Running"
    7.   CGroup: /system.slice/bluetooth.service
    8.           └─1161 /usr/lib/bluetooth/bluetoothd


    €dit:
    mit: sudo service bluetooth status


    und da scheint doch was nicht so recht zu laufen, hm.


    lg
    ohne-holger

  • Hallo zusammen.
    mit dieser Anleitung habe ich das auf anhieb hinbekommen. :thumbs1:


  • ja, habe ich und laut status läuft das auch, nur keins meiner bluetooth geräte findet den pi3.



    Hallo Holger,


    ich hatte das gleiche Problem. Dann ist mir so eingefallen, das die meisten Geräte Standard auf unsichtbar stehen. Habe bluez installiert und im Manager geschaut. Siehe da...unsichtbar. Auf "immer sichtbar" geändert und da war der Pi. Wird vom Notebook erkannt und auch vom Handy. :thumbs1:


    LG

  • hi WeaponX,


    ja, das hab ich auch irgendwann so eingestellt, nun erkennen sich zwar beide jedoch will sich der pi3 mit keinem anderen verbinden.
    hab nun auch schon unzählige varianten getestet... bisher ohne erfolg.


    aber ich bleib dran, wenn ihr es könnt, dann kann ich das auch, ist nur eine frage der zeit :)


    lg
    ohne-holger

  • Hey,


    installiert:
    sudo apt-get install bluetooth bluez blueman


    alles weitere hab ich über die Desktopoberfläche eingerichtet.
    (sprich das suchen nach Bluetooth Geräten)


    Leider erhalte ich immer wieder Verbindungsfehler wenn ich versuche den pi3 mit einem Bluetooth Gerät zu verbinden.
    Wenn ich jedoch ein Bluetooth Gerät (Eingabefähig / zB. Tablet) mit dem pi3 via Bluetooth verbinde, funktioniert der Verbindungsaufbau und bleibt auch bestehen.


    Und hier liegt nun auch das Problem, der pi3 erkennt zwar die Bluetooth Box, jedoch baut der pi3 keine Verbindung mit der Box auf, auch nicht zu allen anderen Bluetooth Geräten.


    Gerät (Eingabefähig ) via Bluetooth mit dem pi3 ---> Verbindungsaufbau / Verbindung bleibt bestehen


    pi3 via Bluetooth mit anderen Geräten ---> kein Verbindungsaufbau möglich


    Hat wer von euch hier eventuell eine Lösung?


    lg
    ohne-holger

  • ich glaube ich bin irgendwie zu blöd dafür


    ich kriegs nicht hin


    bluetooth, bluez, blueman und pi-bluetooth sind installiert
    nach dem starten von raspbian erscheint das bt symbol oben rechts in der leiste mit einem roten x
    mausklick rechts auf das symbol dann mausklick links auf bt einschalten bewirkt nix beim ersten mal
    beim zweitenmal verschwindet das x, bt scheint an zu sein


    linksklick auf adapter sagt es gibt keine
    klick auf geräte findet nix


    in der konsole sieht das so aus:


    pi@raspberrypi:~ $ sudo service bluetooth status
    ● bluetooth.service - Bluetooth service
    Loaded: loaded (/lib/systemd/system/bluetooth.service; enabled)
    Active: active (running) since Sa 2016-03-19 23:52:43 CET; 16min ago
    Docs: man:bluetoothd(8)
    Main PID: 1155 (bluetoothd)
    Status: "Running"
    CGroup: /system.slice/bluetooth.service
    └─1155 /usr/lib/bluetooth/bluetoothd


    pi@raspberrypi:~ $ systemctl status bluetooth
    ● bluetooth.service - Bluetooth service
    Loaded: loaded (/lib/systemd/system/bluetooth.service; enabled)
    Active: active (running) since Sa 2016-03-19 23:52:43 CET; 5min ago
    Docs: man:bluetoothd(8)
    Main PID: 1155 (bluetoothd)
    Status: "Running"
    CGroup: /system.slice/bluetooth.service
    └─1155 /usr/lib/bluetooth/bluetoothd



    seit 3 tagen öle ich jetzt rum wenn jemand eine idee hat dann bitte her damit


    installiert ist raspbian, alle updates und upgrades inkl. rpi-update sind ausgeführt
    einzige besonderheit ist berryboot


  • installiert ist raspbian, alle updates und upgrades inkl. rpi-update sind ausgeführt


    Evtl. dein Fehler. rpi-update sollte man nicht achtlos ausführen. Bitte lasst die Finger von rpi-update! Wieso? => https://www.elektronik-kompend…/raspberry-pi/2006061.htm


    Nur wer weiß was rpi-update macht bzw worauf dabei zu achten ist und wofür das eigentlich gut ist, sollte es nutzen - aber blindes verwenden wird oft bestraft.
    Aus diesem Grund ist rpi-update auch nicht mehr standardmäßig beim nächsten Raspbian Release dabei, da das blinde verwenden Ursache 90% aller Problembehandlungen ist.


    Berryboot hat weiterhin den Nachteil das ein Firmware+Kernel für alle installierten OS's genutzt wird. Da der Pi (egal ob 1, 2 oder 3) kein BIOS hat übernimmt die Firmware diesen Part = Schnittstelle zwischen Hard- und Software. Siehe dazu auch Bootvorgang des Pi's. Wichtig beim Pi3 ist aber das eine aktuelle Firmware verwendet wird denn da steckt der Treiber für die neue HW drin. Die Firmware muss mind. vom 04-Feb-2016 stammen. Wenn du eh nur ein OS nutzt dann flash das lieber direkt und lass sowas wie Berryboot oder NOOBS weg.

  • da auf dem pi verschiedene systeme laufen sollen ohne kartenwechsel bleibet mir nur berryboot oder noobs


    um übrigens aktuell zu sein mit rpi-update musste ich es in den verschiedenen systemen einzeln ausführen
    es scheint als wenn es erst nach dem berryboot screen geladen wird.


    im übrigen ist rpi-update ausgeführt worden weil es nicht lief, es wurde nicht ein laufender bluetooth durch rpi-update zerschossen

  • Wie gesagt installiert man sich über rpi-update eine Firmware/Kernel an der aktuell entwickelt wird und daher als UNSTABLE gilt, also noch Fehlerhaft sein kann. Es wäre also denkbar das deine Probleme damit zusammenhängen.


    Wer sich an der Entwicklung beteiligen möchte nutzt rpi-update, alle anderen sollten davon die Finger lassen!


    Die letzte STABLE Firmware/Kernel ist im Paket raspberrypi-bootloader enthalten, wo auch die Unterstützung für den Pi3 enthalten ist. Wie man das auch mit älteren OS' installieren kann hab ich erst vor kurzem => hier <= beschrieben.

  • So bin ein kleines Stück weiter.


    Es scheint das berryboot sich nicht um rpi-update kümmert.
    Wenn ich raspian solo auf eine SD packe funktioniert es bis dahin das der pi die Tastatur sieht.
    Nur das pairing funktioniert nicht.
    Blueman bricht immer ab mit der nichtssagenden Meldung Verbindung fehlgeschlagen.


    Werde es dann wenn ich Zeit habe mal in der Konsole versuchen hoffentlich gibt es dort etwas genauere fehlermeldungen.

  • ...Ich wiederhole mich ja nur ungerne aber wie gesagt hat man mit Berryboot nur eine boot Partition und folglich eine Firmware + Kernel für alle Betriebssysteme...
    Da jedes Image ebenfalls ein /boot/ mit bringt können da zwar auch Dateien liegen, die werden aber ignoriert.
    Wie gesagt kann der Pi nur von einer FAT Partition booten und da liegt der Berryboot Bootloader drauf sowie Firmware und Kernel. Nachdem man also ein OS in Berryboot ausgewählt hat wird nur die "root" Partition eingehängt aber die FAT Partition bleibt die alte in der Berryboot liegt.
    "one config.txt shared among all bootable OS'es." Und wie bereits gesagt wird dadurch auch Kernel und Firmware shared.


    Code
    1. sudo -i
    2. mkdir /berry
    3. mount /dev/mmcblk0p1 /berry
    4. ls -l /berry
  • Hallo Zusammen,


    ich versuche seit ein paar Tagen, Bluetooth vom RasPi3 mit eine Lautsprecher zu verbinden.
    Leider klappt das nicht komplett.
    Ich hatte vorher einen Pi2B mit Bluetooth Dongle und konnte den Lautsprecher ohne Probleme verbinden. Auch eine Verbindung mit dem Handy ist kein Problem.
    Somit sollte die Verbindung theoretisch klappen.


    Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen:
    https://raspberry.tips/raspber…und-bluetooth-einrichten/


    Nach dieser Anleitung funktioniert bis zu dem letzten Punkt alles.
    Lautsprecher taucht in der Liste der verfügbaren Geräte auf. Pair und Trust sind ohne Fehler verlaufen.
    connect und die MAC des Lautsprechers liefert allerdings folgenden Fehler:
    Failed to connect: org.bluez.Error.Failed


    Es ist auch nicht möglich, eine "connect" über die GUI herzustellen.
    Auch hier kommt eine Fehlermeldung. (Diese habe ich leider nicht parat, kann ich aber gerne nachliefern).


    Auch mit dem Nachinstallieren von pi-bluetooth, konnte ich den Lautsprecher nicht verbinden.


    Ist jemandem dieser Fehler schon einmal untergekommen, bzw. kann mir hier jemand helfen?


    Die Bluetoothverbindung benötige ich eigentlich nur, damit ich TronRadio über den Lautsprecher betreiben kann.


    Vielen Dank


  • Ich habe exakt das gleiche Problem und bin mittlerweile fast am Verzweifeln! =(
    Bist Du bei diesem Problem irgendwie weiter gekommen?

  • Die Zeiten und Images ändern sich. Da der Beitrag über 1 Jahr alt ist, solltest Du mal nach neueren Anleitungen suchen.


    BT war vor 1 Jahr noch alles andere als Benutzerfreundlich, heute dürften es eigentlich nur noch ein paar Klicks unter Pixel sein ....

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic/Win10IoT) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite) / 2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Stretch)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0


  • Die Zeiten und Images ändern sich. Da der Beitrag über 1 Jahr alt ist, solltest Du mal nach neueren Anleitungen suchen.


    BT war vor 1 Jahr noch alles andere als Benutzerfreundlich, heute dürften es eigentlich nur noch ein paar Klicks unter Pixel sein ....


    Dann klicke ich offenbar immer auf die falschen Pixel :s
    Hättest Du vielleicht eine etwas aktuellere Anleitung? Meine Google-Suche gab leider nichts besseres her... :blush: