PIN 13

  • Hallo zusammen,


    kann ich an PIN 13 eine LED mit einem Vorwiderstand von 330 Ohm an PIN 25 klemmen?



    Python
    import RPi.GPIO as GPIO
    import time
    GPIO.setmode(GPIO.BOARD)
    GPIO.setup(13, GPIO.OUT)
    GPIO.output(13, GPIO.HIGH)
    time.sleep(2)
    GPIO.output(13, GPIO.LOW)
    GPIO.cleanup()


    Ohne dass ich das Programm gestartet habe leuchtet die LED schon auf. Ist das richtig so?
    Kann ich diesen PIN nicht auf Output setzen?


    Vielen Dank.


    whitechristmas

  • Hallo whitechrismas,


    poste doch mal Deine Schaltung (Programm Fritzing). Und am Besten auch noch ein Photo, aus dem die beteiligten Pins hervorgehen.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Hallo Andreas,


    ich kann mir das nicht erklären. Jetzt geht es mit PIN13 und auch mit PIN11.


    Generell sollte das doch machbar sein. Ich hatte zuerst bedenken, dass die Hardware defekt ist.
    Ich hatte vorher einen Ultraschallsensor in diesem PIN und der ist wohl in der Zisterne nass geworden und nur noch falsche Werte angezeigt.


    Ein Bild kann ich leider nicht einfügen, weil ich keinen Webspace habe.


    whitechristmas.

  • Hallo.


    kann ich an PIN 13 eine LED mit einem Vorwiderstand von 330 Ohm an PIN 25 klemmen?


    ...klar kannst du



    ...sicher kannst den auf Output setzen.
    Läuft denn dein Programm sauber durch und schaltet die LED nach "time.sleep(2)" wieder aus ?



    Ohne dass ich das Programm gestartet habe leuchtet die LED schon auf. Ist das richtig so?


    ...ist richtig. Nach reboot/reset, steht der Pin eben auf High.


    gruß root

  • Was für eine LED hast Du da denn?
    rot, gelb, grün, blau?
    Hast Du ein Datenblatt dazu oder eine Info, welchen Stromverbrauch sie hat?
    Wenn ich eine rote Standard-LED zugrunde lege, komme ich bei 330 Ohm auf ca. 6 mA ... das ist für meinen Geschmack zuviel. Die Hälfte ( 3 mA ) wäre da in meinen Augen sicherer.
    -> click zum Thema Vorwiderstand berechnen <-


    Ansonsten scheint sich das ja erledigt zu haben ...


    //OT: servus root ...


    cu,
    -ds-

  • Vielen Dank für die Rückmedungen. Ich denke, dass sich damit das "Problem" erledigt hat.


    Mir ist bisher einfach nicht klar, welchen PIN ich für output oder input nehmen kann.


    Allen einen schönen Tag.


    whitechristmas