möglichkeit um einen touchscreen und led gleichzeitig zu betreiben?

  • moin
    ich bin jetz schon seit ein paar tagen auf der suche nach ner lösung um einen touchscreen und LED stripe gleichzeitg am pi anzuschliessen...


    zuerserst wollte ich einen touchscreen mit hdmi+usb+splitter nehmen,
    da ich aber den pi als htpc am tv nutzen will geht das nicht weil die auflössung am touchscreen niedriger ist als die am tv...


    also benötige ich einen display der unabhänging vom hdmi ausgang gesteuert wird...
    da fällt mir nur per gpio ein...


    leider werden bei den gpio displays aber alle gpio ports benutzt...
    habe dann das hier gefunden
    http://ozzmaker.com/controllin…ry-pi-with-a-touchscreen/
    http://www.watterott.com/de/GP…uer-das-RPi-Display-BPlus


    meine frage ist jetz sind mit diesen adapter dann wieder alle gpio ports verfügbar?
    konnte nirgends genaue bezeichnungen der ports vom adapter finden...
    ich benötige nur slck und mosi für meine led... gnd und v kommen vom netzteil direkt...



    als einzige lösung mit freien gpio ports habe ich das hier gefunden:
    http://developmentboards.blogs…-pi-touch-screen-lcd.html
    allerding ist damit dann keine 1:1 duplication vom display möglich sondern lediglich
    steuerung und überwachung...
    könnte ich damit dann zumindest touch buttons erstellen die bestimmte dinge wie zb das ambilight steuern?

  • Das originale Raspberry Pi Org Display müsste doch gehen, es wird am Display Port angeschlossen ....

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (B. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (B. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (B. Lite) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster) / Pi 400 (Win 11 Pro Prev.) / 2x Pi Pico
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Hallo zusammen,ich bin neu hier im Forum und interessiere mich für die Möglichkeiten die im Pi stecken.Derzeit beschäftigt mich besonders die Frage ob es möglich ist im Rahmen eines HTPC Projekt den Pi mit einem Monitor auszustatten mit dem man per Touch die Steuerung des HTPC vornimmt und gleichzeitig ,per HDMI, dann auf einen FullHD TV den ausgewählten Inhalt Wiederzugeben.Nach der Auswahl über den Touch-Monitor soll dieser auch in eine Art Stand-By gehen um beim Film genuss nicht als störende Lichtquelle aufzufallen und auch wieder "aufweckbar" sein.
    Kodi soll sehr wahrscheinlich der Multimedia-Player werden da er ja auf jedem OS läuft falls es mit dem Pi nicht machbar ist.
    Ich verfüge noch über keinen Pi,da ich mir bei meinem Projekt noch nicht im klaren bin ob das so mit einem Pi zu realiesiern ist.
    Leider verfüge ich auch über keinerlei Programmier-/Linux Erfahrung.Ich hoffe das ich hier im richtigen Thread bin und falls nicht bitte ich um Verschiebung.


    MfG Oldmän

    Edited once, last by Old_Män ().