Raspberry Stromunterbrechen

  • Hallo liebe Community,


    Wenn man den Raspberry herunterfährt, blinkt nach einer kurzen Zeit die Act LED ist es innerhalb des blinken möglich den Raspberry schon die Stromzufuhr zu nehmen?

  • Die ACT LED kennzeichnet eigentlich Zugriffe auf die SD Karte, wäre also schlecht dann schon die Stromzufuhr zu trennen, denn dann riskiert man eine Beschädigung des Dateisystems und ggf Fehler beim nächsten Start.
    Wenn die ACT LED aber zyklisch blinkt kann auch ein Problem signalisiert werden - Siehe dazu => hier <= => Error ACT LED patterns

  • Hey meigrafd,


    hättest du denn eine Idee wie ich nach dem herunterfahren die Spannungsquelle trennen kann, wenn ein Modul mit einem Akku dazwischen hängt und den Rpi konstant mit Strom versorgt?

  • Hallo.
    Weis nicht, ob das noch aktuell ist aber...


    Hey meigrafd,


    hättest du denn eine Idee wie ich nach dem herunterfahren die Spannungsquelle trennen kann, wenn ein Modul mit einem Akku dazwischen hängt und den Rpi konstant mit Strom versorgt?


    Bin zwar nicht meigrafd, aber was hälst von folgender Idee.


    In die Plusleitung deiner Stromversorgung hängst ein Mini-Zeitrelais.(eingestellt auf z.B. 2 min)
    Der Triggerpin vom Relais wird von 2 Seiten angesteuert.
    Externer Taster und von einen GPIO parallel dazu.
    Einschalten:
    Externen Taster 1x drücken, Raspi fährt hoch und statrtet eine cronjob die alle Minute das Relais neu triggert.
    Ausschalten:
    Raspi runterfahren, (hat er Zeit genug).Relais wird nicht mehr getriggert und fällt ab....Stromkeis ist getrennt.


    gruß root

    Edited once, last by root ().

  • Hallo Hannes,


    das sicherste Kennzeichen, dass der Raspberry Pi heruntergefahren ist, ist der Strom, den er noch zieht.


    Einige Sekunden, nachdem die grüne LED ca. 7 Mal blinkt, wird die HDMI-Verbindung gelöst. Kurz danach sinkt der gezogene Strom auf Standby-Niveau. Dieser beträgt beim RPi B+ 57 -59 mA. Bei anderen Modellen können diese Werte unterschiedlich sein.


    Und erst nach Erreichen dieses Standby-Stroms kannst Du gefahrlos den Netstecker ziehen.


    Machst Du das vorher, riskierst Du, das Filesystem auf der SD-Karte zu zerstören.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.