Rollladen Steuerung mit AVR Atmel

  • weil ich schon öfter gefragt wurde nach Anwendungen zu meiner Rollladensteuerung mit Funkempfänger und 433MHz.


    Der Prototyp läuft ja schon auf einem Arduino nano m328p.
    Die Rollläden werden per 433MHz und der Arduino LIB RCswitch sowie ein adaptiertes Sonnenaufgang- und Untergang-Programm berechnet hoch- bzw. runtergefahren was die Verkabelung und den Stress mit Sensorik an jedem Fenster vermeidet.
    [Blocked Image: http://www.forum-raspberrypi.de/attachment.php?aid=8339]


    Funkempfänger sind Intertechno:


    Intertechno Funk-Einbauschalter CMR-500 (1.000 W, Reichweite: 35 m)
    Speziell konfiguriert zur Steuerung von z.B. Jalousie-, Rolladen-, Markisen- oder Torantrieben. Potentialfreie Ausgänge mit Polumkehrschaltung für Auf/Ab, Vorwärts/Rückwärts, etc ...


    Steckdosen Empfänger und stino Baumarkt Sätze habe ich auch schon damit gesteuert.


    Mein POLLIN AVR Webserver hat nun die Sonnenstandsberechnung integriert, an den 433 MHz Teil aus der Arduino LIB mache ich mich nun ran.


    eingekringelt ist der
    sa Sonnenaufgang und
    su Sonnenuntergang


    an meiner home Position aus mapps Koordinaten, das klappt ausgesprochen gut mal für 12 Monate berechnet mit den I-Net verglichen.
    Da ich ja auch schon MEZ und MESZ berechne ist es angepasst und berücksichtigt.


    Die Kalenderfunktion kann nicht nur Sa So sogar noch nach Feiertagen sogar bewegliche Feiertage wie Ostern und Pfingsten etwas später fahren lassen, ich schlafe gerne aus!


    Am Arduino kann man noch über die serielle Schnitte Kommandos schicken nur geht mir der flash aus am 328p, das muss dringed zum m1284p den mein Pollin NETIO ja schon hat und dort noch 64kB frei! Auch der kann serielle Kommandos entgegennehmen oder per Webinterface gesteuert werden, mit passwort versteht sich.


    Der Plan war ja auch mal eine direkte Heizungsmanipulation, ist aber schwerer und dauert bis .....


    Deswegen erst mal Rollladen. Was schon klappt per WEB Ports setzen und rücksetzen, damit kann man auch stino Relais schalten für Licht an/aus o.ä.


    Ich sehe den Atmel ehr für sowas als den PI, das Teil läuft nun schon 6 Jahre, kein verknacktes OS,keine kaputte SD Karte, kein gebrochener Slot, alles was am PI so passieren kann und passierte ist hier nie passiert.


    LG jar

    Images

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().