Haben Sie eine Empfehlung von Gehäuse?

  • Wo kann ich eines gutes Gehäuse für Raspberry Pi 3 kaufen? :blush: Haben Sie die Empfehlung? Ich brauche eines Gehäuse mit Lüfter. :angel: :danke_ATDE:

  • Also welche die direkt mit Lüfter ausgliefert werden kenn ich nicht. Der Pi brauch sowas auch nicht...also wenn du einen willst, musst du basteln :)

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Edited once, last by dbv ().

  • =( Ich besitze ein Raspberry Pi 3. Vielleicht ein Gehäuse von Metall ist besser.
    Von diesem Material kann ich nicht [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]basteln. Ich suche jetzt dieses Gehäuse auf Ebay und Amazon. :@ [/font]
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    Also welche die direkt mit Lüfter ausgliefert werden kenn ich nicht. Der Pi brauch sowas auch nicht...also wenn du einen willst, musst du basteln :)


    undefined


    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"] :P Ich besitze ein Raspberry Pi 3. Vielleicht ein Gehäuse von Metall ist besser. [/font]


    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Von diesem Material kann ich nicht [/font][font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]basteln. Ich suche jetzt dieses Gehäuse auf Ebay und Amazon. undefined :@ [/font]


  • Gehäuse mit Lüfter gibt es hier. Passt auch für den Raspberry Pi3


    http://www.avc-shop.de/Style-G…spberry-Pi-2-Modell-B-/-B


    Gruß Michael



    Hallo,
    Haben Sie dieses Gehäuse gekauft? Funktioniert das gut?
    Von Acryl Material sieht sehr fragil aus.


    Und ich habe dieses Gehäuse gefunden, von Aluminium Material mit Lüfter. :)
    http://www.amazon.de/Tontec%C2%AE-Aluminium-Geh%C3%A4use-Raspberry-L%C3%BCfter/dp/B00PALBNY6/keywords=raspberry+pi+3+case (Affiliate-Link)
    Hat jemandem dieses gekauft?


    Dank in voraus

  • Auf einen Lüfter würde ich an ihren stelle verzichten, unbedingt notwendig ist er ohnehin nicht und macht nur Lärm.


    Wenn Sie wirklich so eine Angst, wegen der Temperaturentwicklung haben, es gibt es auch passiv gekühlte Aluminiumgehäuse, die die Abwärme direkt über das Gehäuse ableiten, sind nur leider schweineteuer.
    Wie diese z.B:
    http://jankarres.de/2015/10/ra…ium-gehaeuse-ausprobiert/


  • Auf einen Lüfter würde ich an ihren stelle verzichten, unbedingt notwendig ist er ohnehin nicht und macht nur Lärm.


    Wenn Sie wirklich so eine Angst, wegen der Temperaturentwicklung haben, es gibt es auch passiv gekühlte Aluminiumgehäuse, die die Abwärme direkt über das Gehäuse ableiten, sind nur leider schweineteuer.
    Wie diese z.B:
    http://jankarres.de/2015/10/ra…ium-gehaeuse-ausprobiert/


    =( Für 60€ ist zu teuer. Ich möchte dieses Gehäuse auf Amazon kaufen,
    http://www.amazon.de/Tontec%C2%AE-Aluminium-Geh%C3%A4use-Raspberry-L%C3%BCfter/dp/B00PALBNY6/keywords=raspberry+pi+3+case?tag=httpwwwforumr-21 (Affiliate-Link)
    Das ist billiger!

  • wenn du meinst du brauchst Lüfter, dann meinst du doch du braucht Kühlung?


    Hier gibt es ein sehr gutes Gehäuse für den PI2 sollte auch für den PI3 passen, frag den Autor
    http://www.forum-raspberrypi.d…e-mit-sicherheitsaspekten


    Das Gehäuse ist Vollalu und mit Finger die direkt auf die Chips gehen und die Wärme über das Ganze Alu Gehäuse ausleiten, das braucht keinen Lüfter.
    Ich habe 3 solcher Gehäuse im Einsatz, eines seit 2 Jahren für den alten PI und 2 für den PI2 jetzt.


    LG jar.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().


  • Hallo Nickjonathan ,
    bedenke aber daß in einem Metallgehäuse Wlan und Bluetooth des RPI 3 nicht
    funktionieren.


    Ait


    :danke_ATDE: OH! Das ist echt ein Problem. Schade!
    Vielen Dank!
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    Schade! Aber[font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"] in einem Metallgehäuse Wlan und Bluetooth des RPI 3 nicht funktionieren. =( [/font]

  • Solange Sie den Pi nicht dauerhaft übertakten ist es eigentlich nicht notwendig einen Lüfter zu installieren. Ich würde daher an Ihrer Stelle auf Kühlkörper ausweichen und nach einem Gehäuse schauen, dass ein Paar Löcher zum Zirkulieren der Luft besitzt.
    Diese Körper sind auch vergleichsweise günstig, sind mit einem normalen Gehäuse kombinierbar und belegen keine Pins.


    Eine Möglichkeit wären diese:
    http://www.amazon.de/Kühlkörper-für-Raspberry-passive-Kühler/dp/B00D5GIVZ2 (Affiliate-Link)


    Beta_Tester

    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.


  • Schade! Aber[font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"] in einem Metallgehäuse Wlan und Bluetooth des RPI 3 nicht funktionieren. =( [/font]


    ich vergesse immer wieder wlan und BT im pi3, sorry


    Egal ich bin eher der aussen ansteck Typ, da bleibe ich beim PI2 und freue mich über lüfterlose Gehäuse, so groß sind ja die Unterschiede PI2/3 nicht und der PI2 hat den Vorteil das es Vollalugehäuse mit Kühlfunktion gibt.


    Kleine Lüfter sind eh immer bald defekt, weiss jeder noch aus 486er Zeiten oder sie machen Lärm oder bringen fast nix, genau wie diese Minikühlkörper die im Plastikcase die Wärme nicht rausbringen.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Hab das BaseLine Gehäuse von Scase im Einsatz.
    Der Raspberry läuft bei mir im Dauerbetrieb. Ich behaupte mal, dass das Alugehäuse besser kühlt, wie ein kleiner aktiver Lüfter. Selbst bei hoher Last wird der bei mir nicht wärmer wie 40°C. Außerdem hast kein Problem mit dem Verstauben oder Verdrecken von dem Lüfter. :bravo2:

  • Hallo Whitey!


    Siehe Datum des Beitrags vor Deinem! Jetzt, nachdem es bei einigen Usern im Postfach "klingelt," wird hoffentlich nicht wieder die ewige Lüfter/kein Lüfter, blasen oder saugen Diskussion aufkommen. :no_sad:
    Nur so am Rande... Ich habe auch 24/7 und weder Alu noch "oral" am Pi. ;)


  • Hallo Whitey!


    Siehe Datum des Beitrags vor Deinem! Jetzt, nachdem es bei einigen Usern im Postfach "klingelt," wird hoffentlich nicht wieder die ewige Lüfter/kein Lüfter, blasen oder saugen Diskussion aufkommen. :no_sad:
    Nur so am Rande... Ich habe auch 24/7 und weder Alu noch "oral" am Pi. ;)


    und weil es klingelte verweise ich auf


    http://www.forum-raspberrypi.d…2%AC?pid=261655#pid261655


    Mein PI3 Voll-Alu mit Kühlfunktion hat ein Guckloch für die BT Antenne bekommen und funkt nun zur BT Tastatur

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)