Gehäuse für Display

  • Hi,


    ich überlege aktuell Folgendes:


    Eine Überwachungskamera überwacht den Eingangsbereich. Dieses Bild würde ich gerne auf einen Raspberry streamen der im Normalfall als eine Art digitaler Bilderrahmen arbeiten soll und bei Berührung dann auf das Bild der Kamera wechselt.


    Nun hätte ich gerne ein Case für ein 7" Display wo auch der RPI sinnvoll dran ist. Das Display habe ich noch nicht, bei dem RPI habe ich von jedem Modell (bis auf den Zero) einen zur Verfügung theoretisch.


    Basteln kann ich aber nicht so gut, löten wirklich gar nicht (da scheitert es schon an der Hardware ;-) ).



    Über einen Tipp für ein Case welches evtl. ähnlich zu einem Bilderrahmen schon sich optisch gibt (und evtl. zusätzlich sogar für ein entsprechendes Display) wäre ich sehr dankbar :)



    Vielen Dank im Voraus!

  • Hi,


    Danke schon mal - die Richtung ist schon nicht schlecht, der Preis allerdings etwas zu hoch - muss halt auch keine RPI beinhalten.


    Über ähnliche Tipps in diese Richtung wäre ich weiterin dankbar :)


  • Hi,


    Danke schon mal - die Richtung ist schon nicht schlecht, der Preis allerdings etwas zu hoch - muss halt auch keine RPI beinhalten.


    Über ähnliche Tipps in diese Richtung wäre ich weiterin dankbar :)


    Hi,


    eigentlich kenne ich nur zwei Varianten für das Pi-Display.
    Das oben Genannte ist recht klobig, dafür schützt es auch gleich Pi und Display. Nachteilig finde ich, da das Gehäuse komplett zu ist, kann man zB nicht an die GPIOs oder an den SD-Kartensteckplatz.


    Das zweite Gehäuse, welches ich seit kurzem besitze und bevorzuge, ist von den Machern des PiBow-Gehäuses:
    https://shop.pimoroni.com/prod…screen-display-with-frame
    (Beispiellink: Angebot inkl. Display)
    Vorallem zusammen mit dem angeschraubten Pi in einem PiBow-Gehäuses ein schöner Blickfang, der noch einen schönen Blick auf den Pi erlaubt.
    PiBow- und Displaygehäuse gibt es zum Beispiel auch bei Amazon oder dort im Shop.



    Mfg
    Minfred

    Edited once, last by Minfred ().

  • Hi noch mal, ich habe das Display nun bestellt und warte noch... Aber in der Zwischenzeit- hast du oder wer anders das Display im Einsatz und kann mir schon etwas zu den Treibern sagen?


  • Hi noch mal, ich habe das Display nun bestellt und warte noch... Aber in der Zwischenzeit- hast du oder wer anders das Display im Einsatz und kann mir schon etwas zu den Treibern sagen?


    Hi,


    ja ich habe das Display selbst seit ein paar Tagen hier im Einsatz.
    Treiber brauchst du dafür nicht, es funktioniert "out-of-the-box".
    Edit: Natürlich muss per apt-get update && apt-get upgrade die Distribution (Raspian, UbuntuMate, ...) aktualisiert werden
    Mit dem DSI des Raspberrys verbinden und booten.
    Wahrscheinlich steht der Bildschirm auf dem Kopf, dann musst du in der /boot/config.txt noch ein "lcd_rotate=2" eingeben und rebooten.


    Steht aber auch alles auf der Seite.
    Ansonsten frage einfach noch mal. ;)


    Viel Spaß damit.
    Mfg
    Minfred

    Edited once, last by Minfred ().