RaspberryTouch

  • Der RaspberryTouch


    300x200



    Ich bin neu hier und hab mir gedacht ich stell mal ein Projekt von mir vor.Ich habe vor in Nintendo Art eine Handheldkonsole aus dem Pi zu machen, ob das so funktioniert wie ich das will wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Ich weis das es teuer ist, vielleicht sogar recht unnötig oder auch unmöglich ihn in dieser Form zu bekommen.


    Das Bild ist nur ein Konzept-Entwurf, das spätere Produkt wird anders aussehen.


    [Case]


    Die Hardware ist ja schon größtenteils im Bild beschrieben, das einzige noch offene ist das Gehäuse an sich, es wird entweder mit einem 3D Drucker aus Plastik gefertigt oder weil ich guten Zugang zu CNC Fräsmaschinen habe aus Aluminium.


    [Screens]


    Beide Resistiv, damit sie sich mit Stiften bedienen lassen.


    [Untere Touchscreen]



    //von exp-tech.de


    Programmierbares Display.


    //Demo dazu auf Youtube.( Es dient nur zur Tastatur Demonstration, verbaut wird nur eins davon)



    [Oberer Touchscreen]



    //EbayLink


    Display mit HDMI Eingang



    [Realen Größenverhältnisse]


    450x350


    Original-Bild





    Was ist eure Meinung dazu ?

    Edited once, last by 3Arc ().

  • [Screens]


    Beide Kapazitiv, damit sie sich mit Stiften bedienen lassen.


    Für kapazitiv brauchst Du Spezialstifte und das von ExpTech ist ein resistives, bei dem Ebaydisplay ist nichts angegeben.

  • Ich seh hier in meiner unbedarften Art ein anderes Problem:
    Dieses Video zeigt zwei Displays von 4D-Systems.
    Wie ich das verstehe, brauchst Du genau diese Displays um mit dem zugehörigen Windows-Entwicklungs-Tool die Touchscreens zu programmieren.
    Jetzt werden diese Displays aber per seriellem Interface angesteuert.
    Und nun kommt meine, evtl. etwas naive, Frage: wie willst Du mit einem seriellen Port zwei Displays ansteuern?


    Hinzu kommen die Kosten ... 400 Tacken sind für das 4D-Zeugs locker drin. Dafür bekommst Du schon einen brauchbaren Laptop.


    cu,
    -ds-

  • [hr]

    Für kapazitiv brauchst Du Spezialstifte und das von ExpTech ist ein resistives, bei dem Ebaydisplay ist nichts angegeben.


    Sorry, mein Fehler, es sind beide natürlich resistiv. -.-
    [hr]


    War vielleicht blöd formuliert. Ja auf dem Video sind 2 Bildschirme zu sehen, verwenden werde ich aber nur einen. Das Video wollte ich nur zur Tastatur-Demonstration zeigen. Nur das untere Display wird seriell angeschlossen, das andere via HDMI. Ich werde es im Beitrag mal ändern.


    3Arc

    Edited once, last by 3Arc ().