Raspberry 3 Temperaturanstieg nach deaktivierung von WLAN und BT

  • Hallo,


    Habe festgestellt das nach Deaktivierung von WLAN und BT mittels


    \etc\modprobe.d\raspi-blacklist.conf
    #wifi
    blacklist brcmfmac
    blacklist brcmutil
    #bt
    blacklist btbcm
    blacklist hci_uart


    Die Temperatur um ca. 5° ansteigt :s (Es sei mal dahingestellt warum ich am Raspberry 3 das deaktiviere ...)
    Ebenso bleibt die "Arbeit" des Raspi's immer gleich, er liest über eine Schnittstelle alle 2 min. meine Heizungsanlage aus und schiebt die Daten in eine Datenbank. Über eine Weboberfläche kann ich mir die Daten anzeigen. Die Temperatur im Heizraum ist aktuell nahezu konstant, sie ist definitiv nicht der Verursacher ...


    Deutlich zu sehen im Diagramm, der Anstieg war nach reboot sofort da ...
    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614166lr.png]


    Wieso denn das ? Ich sollte doch "kühler" werden, zumindest nicht wärmer ? Ich dachte zuerst die "Art" der Deaktivierung ist schlecht und er versucht die ganze Zeit was zu laden/suchen, jedoch ergab 'top':
    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614270yv.png]


    Kann mir das jemand erklären ?? Hier im Forum blieb meine Suche erfolglos, in einem Englischen Forum fand ich einen Beitrag der diesen Temp. Anstieg ebenfalls feststellte, jedoch hieß es nur das kann nicht sein ...


    Für Infos besten Dank !


  • Habe festgestellt das nach Deaktivierung von WLAN und BT mittels


    Die Temperatur um ca. 5° ansteigt


    Wie sind auf deinem PI3, die Ausgaben von:

    Code
    uname -a
    lsmod
    ip a
    ifconfig
    sudo vcgencmd measure_temp
    ps -fC wpa_supplicant


    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Hallo flyer99,


    die CPU-Temperatur ist in erster Linie eine Funktion der Taktgeschwindigkeit und der CPU-Auslastung. Daher wäre es sinnvoll, die Werte mit Deiner Temperaturkurve zu korrelieren.


    Ich habe seit einiger Zeit auch einen RPI 3B. Da ist mir ein recht kurzfristiger Temperaturanstueg um ca. 5 °C auch aufgefallen. Sobald aber die Taktgeschwindigkeit nachlässt, und auch die CPU-Auslastung in den normalen Bereich absinkt, geht auch die Temperatur herunter.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Nicht verwirren lassen von pi@RaspberryKeller-Wlan, der Name wird glaub noch von der FritzBox übermittelt ... siehst aber auch bei 'ifconfig', kein Wlan aktiv ...



    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614815wn.png]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614816lx.png]
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Andreas
    Das mag schon sein, das Ding läuft aber schon seit einer Woche mit fast exakten Durchschnittstemperatur. Dann Wlan und BT deaktiviert und nach Neustart und erstem Datenbankeintrag die Erhöhung ? Im Durchschnitt ist die Erhöhung bis jetzt gleichbleibend (man sieht es ja im Diagramm). Und wie gesagt, der Raspberry macht nix anderes wie vorher ..
    Also ich denke schon das hat was mit dem Wlan und BT zu tun ....

    Edited once, last by flyer99 ().


  • Also ich denke schon das hat was mit dem Wlan und BT zu tun ....


    vielleicht weil die Wärme nicht mehr weiss wo sie hin soll :)

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Nicht verwirren lassen von pi@RaspberryKeller-Wlan,...


    cfg80211 und rfkill kannst Du auch blacklisten bzw. removen.


    BTW: mit "apt-get dist-upgrade" solltest Du den neuen Kernel installieren können.


    EDIT:


    Hast Du auf deinem PI3, noch "conf-"Dateien bzw. Dienste, in denen evtl. das wlan0-Interface eingetragen/"konfiguriert" ist?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

    Edited once, last by rpi444 ().

  • cfg80211 und rfkill sind nun raus ...


    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614958fi.png]


    da ändert sich nix ...
    [Blocked Image: http://up.picr.de/25614994gf.png]


    Kernel-Update .... ich hoffe mein vcontrold läuft danach .... ich mach mal schnell
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Hallo meigrafd ,


    Wie in Post#1 beschrieben:


    \etc\modprobe.d\raspi-blacklist.conf
    #wifi
    blacklist brcmfmac
    blacklist brcmutil
    #bt
    blacklist btbcm
    blacklist hci_uart


    jetzt


    #wifi
    blacklist brcmfmac
    blacklist brcmutil
    blacklist cfg80211
    blacklistz rfkill
    #bt
    blacklist btbcm
    blacklist hci_uart
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    auch nach dem [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]"dist-upgrade" [/font]ändert sich nix,das Niveau bleibt 5° höher .... Neustart wurde durchgeführt.
    Nicht verwirren lassen von dem einem Ausreisser, ich habe die Tastrate auf 3 Minuten gekürzt, die Temperatur bleibt im Schnitt bei 47,2° :s
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    [Blocked Image: http://up.picr.de/25615084mn.png]

    Edited once, last by flyer99 ().


  • Wieso "dist-upgrade" um nur einen neuen Kernel zu installieren? :-/ Also manchmal wunderts mich echt was so geschrieben wird :no_sad:


    Hat es bei dir ohne "dist-upgrade" funktioniert? Bei meinem PI nicht. Z. B.:


    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Quote

    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]EDIT:[/font]


    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Hast Du auf deinem PI3, noch "conf-"Dateien bzw. Dienste, in denen evtl. das wlan0-Interface eingetragen/"konfiguriert" ist?[/font]


    Nicht das ich wüsste, habe über die grafische Oberfläche mein Wlan-Netz ausgewählt und eingerichtet ...

  • Hat es bei dir ohne "dist-upgrade" funktioniert? Bei meinem PI nicht. Z. B.:


    Wenn das Paket vorher bereits installiert war dann reicht ein "upgrade". Wenn es nicht installiert war reicht ein "apt-get install raspberrypi-kernel" oder eben das entsprechende Paket.
    Führt man "dist-upgrade" aus können auch andere Pakete installiert werden die zuvor aber nicht installiert waren und genau das kann nicht jeder wollen... Mit einer Lite Version installiert man sich dann zB den ganzen X11 Kram aber weshalb hat derjenige dann eine Lite genommen? :-/



    flyer99 : Dadurch verhinderst du nur dass die Module geladen werden, aber nicht das Wifi&BT explizit ausgeschaltet sind, insbesondere einen BT Dienst musst du noch abschalten denn sonst versucht das BT Modem ständig irgendwie das Module anzusprechen:


    Code
    sudo systemctl disable hciuart


    Siehe dazu auch http://www.forum-raspberrypi.d…eren?pid=211001#pid211001


  • Wenn es nicht installiert war reicht ein "apt-get install raspberrypi-kernel" oder eben das entsprechende Paket.


    Das ist falsch. Hast Du dir die Beispiele die ich gepostet habe nicht angeschaut?
    Denn wenn man nur ein upgrade macht, bekommt man lediglich folgende Informationen:

    Code
    The following packages have been kept back:
    libraspberrypi-bin libraspberrypi0 raspberrypi-bootloader
    The following packages will be upgraded:
    raspberrypi-sys-mods
    1 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 3 not upgraded.


    D. h., es ist nicht ersichtlich, dass neue Pakete installiert werden können/sollen. Also kommt man auch nicht auf den Gedanken, dass man mit "apt-get install raspberrypi-kernel" etwas installieren kann/soll.



    Führt man "dist-upgrade" aus können auch andere Pakete installiert werden die zuvor aber nicht installiert waren und genau das kann nicht jeder wollen...


    Ja, und wenn man das "richtig" ausführt, kommt folgende Mitteilung:

    Quote


    Do you want to continue? [Y/n]


    Da kann jeder entscheiden ob er weiter mach oder abbricht.



    Mit einer Lite Version installiert man sich dann zB den ganzen X11 Kram ...


    Auch das ist falsch, denn ich habe auf 2 PI's die Lite-Version bzw. habe in Zusammenhang mit der neuen Kernel-Version, "dist-upgrade" ausgeführt und da ist nur "device-tree-compiler" bzw. "raspberrypi-kernel" neu installiert worden.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

    Edited once, last by rpi444 ().


  • ... nicht das ...


    Was soll das sein, was ich nicht genau gelesen habe?


    EDIT:


    Hier auch eine Diskussion betr. "dist-upgrade", unter bestimmten Umständen/Bedingungen:


    Quelle: https://www.raspberrypi.org/fo…26f62f5293445bc7eef99b348

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

    Edited once, last by rpi444 ().


  • ..., in einem Englischen Forum fand ich einen Beitrag der diesen Temp. Anstieg ebenfalls feststellte, ...


    Kennst Du auch diesen Thread: https://www.raspberrypi.org/fo…opic.php?p=920016#p920016
    ?


    Dort heißt es im letzten Beitrag, u. a.:

    Quote


    I had the wifi plugin in the system tray before the first attempt that caused the temperature rise.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • abend rpi444,


    Nee, hab ihn aber grad mal überfolgen, ist eigentlich das gleiche Phänomen ...


    Wenn ich ehrlich bin kapier ich aber den letzten Beitrag nicht ganz :-/


    Quote


    It works now. I'm not sure what went wrong before. I had the wifi plugin in the system tray before the first attempt that caused the temperature rise. I restored a system backup and removed the wifi plugin before the second attempt that worked. Disabling wifi and bluetooth seems to have decreased temperature by one or two degrees.


    Ich hatte zwar das Wlan erstmailg über startx eingerichtet (das wär das einzigste was ich mit system tray in zusammenhang bringen könnte ...) Jedoch mache ich seither nix mehr mit startx an diesem Pi (er liegt im Keller und loggt brav meine Heizungswerte). Deswegen habe ich eigentlich auch keine Lust bzgl. einer Neuinstallation :no_sad:


    Oder interpretiere ich die Aussage

    Quote

    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]I had the [/font][font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]wifi plugin[/font][font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"] in the system tray before the first attempt [/font][font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]that caused the temperature rise[/font][font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"].[/font]

    falsch ? Ich raffs nicht ...