Externe HDD an RasPi 3

  • Hi,


    möchte gerne meine jetzige 2,5 500GB HDD gegen eine 4TB HDD tauschen.


    Erkennt der RasPi 2/3 diese größe oder ist es wie in Windows XP nur bis 2 TB :s


    Bevor ich mir jetzt nämlich ein externes festplattengehäuse kaufe mit extra stromanschluss frage ich lieber vorher :bravo2:

  • Das hängt vom Dateisystem ab und ob MBR oder GPT.
    fdisk kann z.B. nur MBR, da müsstest du schon gdisk nehmen, das kann auch GPT.
    Mit

    Code
    sudo apt-get install gdisk


    kannst du gdisk installieren, mit

    Code
    sudo gdisk


    ausführen.
    p zeigt dir alle Partitionen, d löscht Partitionen, n macht neue Partitionen, w speichert gemachte Veränderungen.

    Code
    man gdisk


    zeigt dir die Anleitung.
    Mit

    Code
    sudo mkfs.ext4 /dev/sdaX -L 4TB


    kannst du dir ein Dateisystem mit ext4 anlegen, X ist die Nummer der Partition, wenn die Platte sda ist.
    Dann ganz normal mounten.


  • Hi,
    ....
    Erkennt der RasPi 2/3 diese größe oder ist es wie in Windows XP nur bis 2 TB :s
    ....


    Was ist "XP" ?? :shy: :D

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT


  • möchte gerne meine jetzige 2,5 500GB HDD gegen eine 4TB HDD tauschen.
    Erkennt der RasPi 2/3 diese größe oder ist es wie in Windows XP nur bis 2 TB :s


    mein XP und mein PI2 erkennen die 3TB NTFS Platte von daher verstehe ich die Frage nicht

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)