SSH ja, SFTP nein?!

  • Hallo,


    ich greife normalerweise per SSH auf meinen Pi zu. Dies funktioniert auch problemlos mit den eingerichteten Logindaten.


    Wenn ich aber mit _exakt_ diesen Logins mit Cyberduck per SFTP auf den Pi zugreifen möchte, bekomme ich die Meldung

    Code
    Exhausted available authentication methods. Bitte kontaktieren Sie Ihren Webhoster für weitere Hilfestellung.


    Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem? Mein Pi dient als Testserver für eine Wordpress Seite und es ist sehr nervig, immer per scp (oder copy&paste im ssh Terminal) jede einzelne Änderung durchführen zu müssen :s


    Danke im Voraus :)

  • Folgende Meldung:

    Code
    May 31 13:37:26 raspberrypi sshd[3924]: pam_unix(sshd:auth): authentication failure; logname= uid=0 euid=0 tty=ssh ruser= rhost=192.168.178.2  user=fox
    May 31 13:37:28 raspberrypi sshd[3924]: Failed password for pi from 192.168.178.2 port 50729 ssh2
  • Sind beide Zeilen sicher durch den Login-Versuch entstanden? Bei der ersten steht User fox, bei der 2. der User pi.


    Kommst du mit anderen Sftp Clients auf den Pi, z.B. WinSCP (Windows) oder sftp (Unix in der Konsole)

  • User ist fox ;) hatte vergessen, pi in der anderen Zeile zu ersetzen.


    Über das Terminal (OSX) kann ich mit per sftp fox@ip direkt verbinden. Scheint wohl ein Problem des Cyberduck zu sein :/

  • Ich kenne Cyberduck zwar nicht, aber eventuell hast du Sonderzeichen im Passwort, die zu dem Problem führen.
    Eventuell musst du in Cyberduck die passende Zeichencodierung auswählen, die du auch auf dem Raspi verwendest.

  • Sonderzeichen benutze ich tatsächlich. Bei Cyberduck ist UTF-8 als Zeichensatz und deutsch als Sprache eingestellt. Sollte also eigentlich funktionieren -.-