WLAN Repeater und AP

  • Hallo liebes Forum ,


    hat von euch einer schonmal folgendes Projekt realisiert...ich suche einen Zugangspunkt , vornehmlich für Hotels oder Camping bei dem ich mich über den WEB browser an einem WLAN Hotspot anmelde und dann ganze dann über mein "eigenes" Wlan als AP zur verfügung stelle :)


    Gruß Daniel

  • Hallo Daniel,
    Verstehe ich das richtig: Du möchtest Dich in ein öffentliches WLAN einwählen und dann ein Subnetz unter eigenem Namen bereitstellen?
    Wenn ja, derlei Möglichkeit bietet jedes Android Mobile. Nur die Datenrate wird eventuell nicht berauschend sein.
    Gruß Peter


    Gesendet von meinem SM-P550 mit Tapatalk

  • Ich probiere seit rund 2 Wochen etwas Ähnliches und komme langsam zu dem Schluss, dass es unmöglich ist. Falls Du eine Möglichkeit finden solltest, schreib mal hier auf, welchen Zauberspruch man dazu braucht. Der wird anscheinend in allen Anleitungen als bekannt vorausgesetzt. ;)

  • Ich bin auch unsicher, ob ich das richtig verstanden habe... aber ein Pi als Wlan-Client und gleichzeitig als Accesspoint ist doch nix besonderes. Mit zwei wlan-Sticks geht das anscheinend... ich habe schon mehrfach von solchen Projekten gelesen. Oder wird doch was anderes benötigt?

  • Zwar habe ich eine solche Verwendung für einen Raspi noch nicht erfolgen lassen, doch meine ich eine Anleitung dazu in einer Beschreibung für eine Hausautomatisierung gelesen zu haben. Momentan habe ich den Bericht nicht zur Hand , werde ihn jedoch am Dienstag mit Referenzquelle hier im Forum benennen. Ich hoffe es hat bei euch noch so lange Zeit.
    Mit besten Grüßen
    Peter


    Gesendet von meinem SM-P550 mit Tapatalk


  • Zwar habe ich eine solche Verwendung für einen Raspi noch nicht erfolgen lassen, doch meine ich eine Anleitung dazu in einer Beschreibung für eine Hausautomatisierung gelesen zu haben.


    Es stimmt, dass es Anleitungen dazu gibt. Alle behaupten, dass es geht, sie unterscheiden sich in Details und sind unterschiedlich lang und komplex. Ich habe sehr viele ausprobiert, funktioniert hat es mit keiner.


  • Es stimmt, dass es Anleitungen dazu gibt. Alle behaupten, dass es geht, sie unterscheiden sich in Details und sind unterschiedlich lang und komplex. Ich habe sehr viele ausprobiert, funktioniert hat es mit keiner.


    Ich habe auch länger daran rumgebastelt bis es lief.
    Es dient mir in einem mobilen HIFI Player als AP wenn kein bekanntes WLAN zur Verfügung steht. Läuft stabil und ohne Probleme.
    Wichtig dabei ist, dass der AP die IP Adresse eines anderen Netzwerkes hat, das wird gerne übersehen.

  • Zwischenzeitlich habe ich mich etwas durch Erfahrungsberichte


    Gesendet von meinem LG-V500 mit Tapatalk
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    Zwischenzeitlich habe ich mich etwas durch Erfahrungsberichte


    Gesendet von meinem LG-V500 mit Tapatalk


    Zu früh gesendet. Unvollständig! Sorry.



    Gesendet von meinem LG-V500 mit Tapatalk

    Edited once, last by pph ().