2 Tore

  • stehen zumindest auf dem Platz.......

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • aber nur ein Ball?
    Geiz ist geil... oder so :)


    ja 22 Millionäre, manchmal würde ich noch 21 Bälle stiften wollen und auf den Platz werfen damit jeder einen hat, vielleicht gibts dann Torerfolge.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Wenn einer der Spieler einen Fehler macht, dann sitzt halb Deutschland auf dem Sofa und nimmt übel! :)


    jo .... und die andere Hälfte liegt drunter und pisst sich vor Lachen ein :lol:


    //EDIT: da fällt mir eine nette Aufgabe für die nächste Elektroniker-Prüfung ein:
    Wenn 20 Spieler 90 Minuten lang den gegenseitigen Widerstand zwischen zwei Gates überwinden und teilweise an ihre Kapazitätsgrenzen herankommen, wie sieht dann die Entladekurve der bis dahin erzeugten Spannung aus, wenn der Widerstand in der Kabine plötzlich auf Null geht ;) ...


    Jedem das Seine,
    -ds-

  • Code
    Wusstest Du schon,
    dass es auf vielen PCs und in U-Booten ein fataler Fehler sein kann, ein Fenster zu öffnen


    Anruf bei der Hotline:
    A: "Hallo?
    H: "Ja?"
    A. "Also ich hab hier Windows aufgemacht... hm..."
    H: "Ja, und weiter?"
    A: "naja, ich hab jetzt da ein Problem!"
    H: "ja, ja... das sagten Sie doch bereits!" :lol:


    ...

  • Hallo zusammen,


    hm, jetzt werdet Ihr's vielleicht nicht glauben. Als ich vor wenigen Jahren noch aktiv Fußball und Volleball gespielt habe, haben wir es uns zum Spaß mal erlaubt, einen Volleyball nur mit Körperteilen, mit denen man beim Fußballspielen den Ball berühren darf, in den Basketball-Korb zu bewegen. Und zwar so, dass er wie beim Basketball von oben durch den Korb fällt.


    Zuerst belächelt, haben wir es dann doch regelmäßig geschafft, einen Treffer pro Trainingseinheit zu erzielen. Mir es sogar 2mal am Abend geglückt.


    Und das letzte Mal - schade, dass keine Kamera dabei war - habe ich den Ball von der Hallenmitte per Kopf ohne jegliche Bande oder Korbring ins Netz geschafft. Aber das war auch eine super getretende Vorlage, damals!


    Aber zu Elft ein größeren und härter aufgepumpten Ball in einen noch größeren - aber stehenden "Korb" zu bekommen, der noch von einem Verhinderer bewacht wird (Torwächter?), ist nicht jedermanns Sache. Nicht, wenn's draußen schon dunkel ist.


    Wie sagte doch einer, der es besser verstand: "Das Runde muss ins Eckige!" und ein anderer "Elf Millionäre sollt Ihr sein!"


    Nun denn, süße Träume!


    Andreas
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Hi Jar,



    stehen zumindest auf dem Platz.......


    echt? Also, ich habe mehrfach mitgezählt. Sorgfältigst. Ich kam immer auf 24. Die meisten in Höschen und Leibchen, 2 in raffinierten Netzen.


    Magst Du noch mal nachzählen? So eine riesige Diskrepanz bei so kleinen natürlichen Zahlen ist blöd...


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().


  • echt? Also, ich habe mehrfach mitgezählt. Sorgfältigst. Ich kam immer auf 24.
    Andreas


    ach du bist Altsprachler?
    ich bin ja eher Neusprachler und würde Tore heute Narren nennen :)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)