per 433 Funk Pan/Tilt Kamerkopf Ansteuerung

  • Hallo,



    habe aus China ein preiswerten PAN/TILT Kamerakopf bei ebay gekauft. Funktioniert auch gut. Allerdings hätte ich gerne das Teil mit einem Raspberry per Funk betrieben. Der Funk Chipsatz ist ev1527


    http://www.ebay.de/itm/YT-260-…164a53:g:ZaMAAOSwj0NUk9ez



    Der Raspberry hat einen Sender: FS1000A und Empfänger: XY-MK-5V. Der Funksender und Empfänger am Raspberry funktionieren schon mit einer Funkstreckdose. Habe mir die Bibliothek RCSwitch für den Raspberry besorgt und mittel RFSniffer die Codes erhalten.



    Taste A 2177720
    Taste B 2177716
    Taste C 2177714
    Taste D 2177713


    RFSniffer: Received 2177716 Protocol 1 Bitlenght 24 Delay 369


    sudo codesend 2177720
    RFSniffer: Received 2177720 Protocol 1 Bitlenght 24 Delay 356
    Fernbedienung: Received 2177720 Protocol 1 Bitlenght 24 Delay 364


    Das empfangen der Codes ist schon ein Lottospiel. Geht mal, geht mal nicht. Sende ich nun die Codes, empfängt der Kamerkopf zwar (die LED blinkt) aber es tut sich nichts. Offensichtlich ist da noch ein Timing Problem. Kennt sich jemand mit den RCSwitch aus und hat eine Idee ? Leider kenne ich mit mit c nicht aus.




    [Blocked Image: http://windegg.de/pan.jpg]




    Zwischenzeilich habe ich die Antsterungselektronik entfernt und ein Motorsteuerungsmodul L298N an den Raspberry angeschlossen. Jetzt funktioniert es zumindest.


    [Blocked Image: http://windegg.de/pan01.JPG]


    [Blocked Image: http://windegg.de/pan02.JPG]