433 MHz für den rpi

  • Moin,
    Ich möchte mir jetzt ein 433mhz Sender für den rpi kaufen. Ich habe hier im Forum auch schon einen von ebay gefunden. Nun stellt sich mir als blutiger Anfänger in diesem Gebiet folgende Frage:Wie schließe ich den Sender am besten an den RPI an? Die Verbindung sollte Platzsparend sein, am besten einfach nur 3(oder 4?) Kabel. Was für Kabel benötige ich da am besten?
    Vielen Dank schon mal fürs lesen bis hierhin
    Mit lieben Grüßen
    Ichhabeeinefrag

  • DU nimmst am besten Jumper Kabel (weiblich/männlich. und weiblich weiblich). Diese Steckst du an das Modul und an die GPIOs. Guck mal auf raspiprojekt, da gibts Anleitungen dazu.

  • Moin,
    Danke für die schnelle Antwort! Gefunden habe ich folgendes:
    [font=".HelveticaNeueUI"]http://www.raspiprojekt.de/anl…ten.html?showall=&start=1[/font]
    [font=".HelveticaNeueUI"]Dort ist aber nicht zu erkennen welche Kabel ich wo benutze. Wo ist der Unterschied zwischen männlich-weiblich und weiblich-weiblich.Und wo bringe ich welches Kabel an? Wo bekomme ich so eine kabelmischung billig? Wären folgende richtig?[/font]
    [font=".HelveticaNeueUI"][font=".HelveticaNeueUI"]http://www.raspiprojekt.de/shop/product/view/19/11.html[/font] [/font]
    MfG :)

  • Deine sind männlich weiblich (auf einer Seite ein Stecker, auf der anderen Seite nicht). Musst du mal bei ebay gucken.


    Die steckst du an die GPIO Pins (Belegung siehe Anleitung) und die andere Seite an das Modul