Sudowebscript mit PHP funktioniert nicht

  • Hallo,
    ich verzweifle gerade an der Kombo PHP und Sudowebscript.
    Wenn ich das sudowebscript über einen Button mithilfe von HTML ausführe ist alles ok.
    Aber sobald ich den Input vom Button auf die Variable $_REQUEST lege funktioniert das ganze nicht mehr bzw. ist es PHP egal ob die Bedingung für das Ausführen des sudowebscriptes 1 ist.
    Wahrscheinlich ist es mal wieder nur eine Kleinigkeit. :neutral::shy:
    [code=php]
    <!DOCTYPE html>
    <html lang="de">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
    </head>
    <body>
    <html>
    <?php
    print_r($_REQUEST);
    if($_REQUEST == 1 );{
    exec('sudo /var/www/sudowebscript.sh 1',$output,$error);}
    echo "<pre>";
    print_r($error);
    print_r($output);
    echo "</pre>";
    ?>
    </body>
    </html>
    [/php]

    A: Was ist dein dunkelstes Geheimnis?
    B: Das kann ich dir nicht sagen.
    A: sudo was ist dein dunkelstes Geheimnis?

  • Bitte davon Abstand nehmen $_REQUEST zu verwenden. Wieso steht hier beschrieben: FAQ => Nützliche Links / Linksammlung => PHP: Anleitung zum schalten von GPIO => Grundlagen PHP


    Was erwartest du überhaupt bei deiner Anwendung von $_REQUEST ? :s $_REQUEST ist ein Array keine einfache Variable. " if ($_REQUEST == 1) " wird also never funktionieren.




    PPS: " if($_REQUEST == 1 );{ " ist falsch. Sowohl in dieser Zeile das ";" als auch das nachfolgende Konstrukt, da $error usw abgerufen wird auch wenn es gar nicht existiert, da die Bedingung bereits vorher endet.