User-Ersatztreffen in Neustadt

  • root hatte heute auch kurz vorbeigeschaut, war klasse!


    Bis jetzt halten wir uns fast 100% am Plan nicht über PI zu reden, auch nicht PI2 und PI3

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hallo.


    ...mal ein kleiner Nachtrag von mir.


    War gestern und heute paar Std. dabei.
    Topp... klasse Haufen.
    Konnte mit jar paar Unklarheiten beseitigen, die nur durch ne unklare Formulierung von mir aufgetaucht sind... Kurzes Gespräch sagt mehr als 1000 geschriebene Zeilen....perfekt


    Jar.. Hut ab... dein Antrag (weist schon) ist akzeptiert. :):):)
    -ds- war leider schon weg... hätte gerne paar Sätze mit ihm gewechselt.


    Will nicht jeden beschreiben, aber war gut so... wie gesagt, klasse Haufen. :thumbs1:


    gruß root

    Edited once, last by root ().

  • Hallo zusammen,


    ein paar sind heute und morgen noch in Neustadt.


    Es ist häufig so, dass in einem recht anonymen Forum Leute, die sich hier recht gut verstehen, dieses Niveau im realen Leben direkt aufeinandertreffend nicht erreichen.
    Mit dem Haufen, der sich hier gefunden hat, ist das aber vollkommen anders. Wir unterhalten uns, als wenn wir uns schon lange kennen und schon viel miteinander zu tun gehabt haben. Wir verstehen uns alle prächtig. Die Gespräche (egal wer wann mit wem) sind von hoher Qualität. Diejenigen, die hier sind, begegnen sich (erwartungsgemäß) mit der gleichen Hochachtung und dem gleichen Respekt, wie wir es im Forum bereits beobachten konnten.


    Mit Dreamshader und Schnasseldag hatte ich in der vergangenen Woche schon einen gemeinsamen Abend beim Grillen verbracht. Tja, und Jar fährt in Richtung Schwarzwald weiter. Die Gespräche gehen weiter... Und dann mit fred0815...


    Ich freue mich jetzt schon auf ein weiteres Usertreffen!


    Vielen Dank an Root, an den wir immer wieder gedacht haben und den wir in unserer Mitte vermisst haben. Die Freude war riesengroß, als Du dann doch an zwei Tagen unter uns weilen konntest. Ohne Dich hätte es dieses Treffen wohl so nicht gegeben.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().


  • Es ist häufig so, dass in einem recht anonymen Forum Leute, die sich hier recht gut verstehen, dieses Niveau im realen Leben direkt aufeinandertreffend nicht erreichen.
    Mit dem Haufen, der sich hier gefunden hat, ist das aber vollkommen anders. Wir unterhalten uns, als wenn wir uns schon lange kennen und schon viel miteinander zu tun gehabt haben. Wir verstehen uns alle prächtig. Die Gespräche (egal wer wann mit wem) sind von hoher Qualität. Diejenigen, die hier sind, begegnen sich (erwartungsgemäß) mit der gleichen Hochachtung und dem gleichen Respekt, wie wir es im Forum bereits beobachten konnten.


    ...Andreas Live... dem ist nichts hinzuzufügen, denke er weis was ich meine.

  • Wenn ich gewusst hätte das root auch aufkreuzt wär mir mein Erscheinen wichtiger gewesen. Aber so wie er seine Absage geschrieben hatte hats mir einen Dämpfer verpasst und das nachfolgende, aus meiner Sicht übers Knie gebrochene, Ersatztreffen war mir persönlich zu heikel.


    Sollte irgendwann mal wieder ein Usertreffen, mit gewisser Vorlaufzeit und gründlicher Planung, angedacht sein werde ich versuchen dort auch mal zu erscheinen.

  • das Ersatztreffen war schön auch als root dazu kam und keiner hat es einschliesslich root als despektierlich empfunden ein Ersatztreffen durchzuführen!


    Wer nicht teilnahm muss es ausschliesslich mit sich selbst ausmachen.


    An alle Teilnehmer, soll ich unser Gruppenbild (ohne root) ohne Namensnennung einstellen?
    erbitte ein ja von allen Teilnehmern!

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Servus beinand,


    ...
    -ds- war leider schon weg... hätte gerne paar Sätze mit ihm gewechselt.
    ...


    das lässt sich - per mail, PN oder Telefon - sicher nachholen. Ok, ist nicht wie persönlich, aber ich denke, es tut erst mal. War aber schön, dass Du da warst :thumbs1:


    Ja ... was soll ich sagen: dem Beitrag von Andreas ist nichts hinzuzufügen ... der trifft das so auf den Punkt, dass jedes weitere Wort überflüssig ist. Und nachdem Du, Andreas, ja vermutlich hin und wieder mal hier in der Nähe bist, können wir das in kleinem Kreis ja nochmal wiederholen.


    War wirklich super,
    allen, die noch "on the road" sind, wünsche ich noch eine gute und staufreie Heim- bzw. jar eine gute Weiterfahrt,
    -ds-


    //EDIT:


    ... An alle Teilnehmer, soll ich unser Gruppenbild (ohne root) ohne Namensnennung einstellen?
    erbitte ein ja von allen Teilnehmern!


    Da hast Du ja die Antwort schon vorgegeben ... aber vielleicht ist es besser, noch kein Foto einzustellen. Sonst nimmst Du evtl. z.B. framp, dbv, ... die Spannung ...


    cu,
    -ds-

  • Bei mir gab es ja leider ein Terminproblem. Ich hoffe es klappt beim nächsten Treffen.

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Edited once, last by framp ().

  • Hallo meigrafd


    ...hab lange überlegt, wie ich auf diese 2 Sätze reagiere.
    ursprünglich wollte ich dir ne PM senden, aber es soll lesen wer es will.
    Ich kenne dich nicht, akzeptiere dich als Mensch, wie jeden anderen.
    ...Aber...



    ... wär mir mein Erscheinen wichtiger gewesen.


    ...weshalb wäre dein Erscheinen wichtiger gewesen ?, wegen mir etwa ?... bestimmt nicht.
    Das ist genau der Punkt, den ich dir ankreide.


    Bist du der Mittelpunkt der Universums ?
    Du hast ein großes Wissen, das ich anerkenne, und akzeptiere.
    ...nur warum zu Geyer kannst du nicht mal selbsteingebrockte Fehler selbst zugeben/akzeptieren...immer noch ein's drauf.
    Kann mich noch an eine Sache schwach errinnern. Irgendwas war da mit Multitrhreading...ich habs nachvollzugen, du hattest Unrecht...hatte dir nicht die Lösung gezeigt, sondern nen Tipp... no reaction.
    Bleib von mir aus auf deinem selbstgebautem Podest, aber akzeptiere am auch Meinungen von anderen, und vor allem... vollzieh die mal nach




    ... Aber so wie er seine Absage geschrieben hatte hats mir einen Dämpfer verpasst und das nachfolgende, aus meiner Sicht übers Knie gebrochene, Ersatztreffen war mir persönlich zu heikel.


    ...das muss jeder selbst entscheiden.


    Noch eine Bitte.
    Bitte nich ausarten lassen, gerne per PM oder tele, der rest bringt nichts.


    gruß root

  • Hallöchen nochmals,


    ...schön war's aber leider auch ein wenig kurz. Ich habe mittlerweile einen Dropboxcontainer eingerichtet, auf den Ihr Eure Fotos hoch- und die der anderen herunterladen könnt. Die beiden mir fehlenden eMailadressen hab' ich per PN angeschrieben. So ich sie habe, trage ich Euch als Bearbeiter ein. Ihr könnt dann auch uploaden.


    Ansonsten wünsche ich noch einen schönen Abend und verbleibe...


    ... der schnassseldag

  • Hi Jungs & @all
    wir waren heute den ganzen Tag "on tour" in Ilmenau und Arnstadt....
    Alten Studienkumpel getroffen und den TU Ilmenau-Campus angesehen. Jetzt sind wir total knülle...


    Zum Treffen:
    War absolut Klasse. Kann da allen Vorschreibern nur zustimmen. :thumbs1:
    Wir schreiben uns ja nun schon seit mehreren Jahren im Forum, aber wenn man die Jungs dann persönlich trifft, ist das irgendwie doch nochmal ein Erlebnis.


    Man versucht sich ja irgendwie ein Bild von jemanden zu machen. Aber das beginnt schon mit dem Alter... ist ganz extrem schwer, aus dem Schreibstil auf das Alter zu schließen :-) (und geht in den allermeisten Fällen total in die Hose - kann ich jetzt versichern !! :lol:


    Ich war ja so richtig toll auf Andreas gespannt und hatte ein ganz anderes Bild von ihm vor Augen.
    Auch dreamshader war ganz anders, als ich ihn mir vorgestellt hatte... und dag und root...


    Aber genau deswegen haben wir das ja gemacht. Und den ganze Tag gequasselt, über Gott und die Welt, Technik im allgemeinen und speziellem, kaum über den RasPi - aber das war kein Verlust.
    Ich habe was dazugelernt (Eagle-Bedienung), was für mich sehr wertvoll ist. Nochmal :danke_ATDE: an dreamshader und jar!!


    So, und was die betrifft, die nicht dabei sein konnten/wollten: Aufgehoben ist nicht aufgeschoben und es wird hoffentlich nicht das erste und letzte Usertreffen gewesen sein.
    Schön fände ich es, wenn sich beim nächsten Mal noch mehr beteiligen würden. Aber es ist auch nicht jedermanns Sache, akzeptiere ich ja..


    Die persönlichen Differenzen, die sich hier und da entwickelt haben (ich spreche jetzt niemanden direkt an, alle wissen Bescheid), sollten auf keinen Fall hier im Forum ausgelebt werden: Ich möchte alle bitten, die Foren-Threads "sauber" zu halten. :bravo2:


    Ja, es ist immer wieder ein Problem, wenn Fachmeinungen und unterschiedliche Vorstellung/Auffassungen aufeinander prallen.
    Und klar, bestimmt jeder von uns hat auch schon mal Blödsinn oder nur "Halbseidenes" geschrieben... (ich schließe mich da auf keinen Fall aus!).
    Aber: Professionalität und Glaubwürdigkeit besteht u.a. auch darin, Fehler auch zugeben zu können und sich selbst immer wieder in Frage zu stellen.
    Und: Andere nicht immer wieder vorzuführen...


    (Jetzt kann sich jeder mal auf vor den Spiegel stellen und fragen, in wie weit das auf ihn persönlich zutrifft).


    So, noch nicht alles geschrieben, aber dass soll erstmal reichen...


    Das Forum ist ja die paar Tage auch ohne uns weiter gelaufen, also sind wir alle nicht wirklich wichtig *zwinker* :lol: :lol: :lol:


    das Zen

  • Entschuldige wenn ich dir oder jemand anderem mit den 2 Sätzen auf die Füße getreten habe - war mir nicht bewusst dass das derart aufgefasst werden könnte.


    Verstehe bitte mein Standpunkt:


    Du hast vor ca. 3 Monaten angefangen das Usertreffen zu planen, mit etlichen schmackhaften Details usw. Die Vorfreude meinerseits war groß, bis du die Absage gepostet hast. Deine Absage war so wie du sie formuliert hattest, für mich krass und erschütternd, war geschockt und habe viel darüber nachgedacht was mit der Äußerung gemeint sein könnte - Nachfragen hast du von vorneherein abgelehnt also musste jeder für sich überlegen was nun abgeht...


    Das zweite - und das gebe ich ehrlich zu - für Mich wichtig war, dass Du für Unterkunft gesorgt hättest. Denn da ich (anscheint) nicht so viel verdiene wie die anderen hier (oder zu wenig Rücklagen habe), war mir das kurzfristig angesetzte Ersatztreffen zu heikel, da ich im Monat gerade so über die Runden komme. 500km x 2 an Spritkosten wären für mich nämlich eigentlich schon zu viel, daher war Dein Vorschlag die Unterkunftskosten zu übernehmen für mich der ausschlaggebende Punkt ein Monat halt maln bisschen kürzer zu treten...


    Ich wollte oben nur bekunden das ich, nachdem ich gelesen habe das Du auch dort warst, auch gerne gekommen wäre... Ua. um evtl. zu erfahren wie es zu deiner Absage kam.
    Wollte hier dazu was schreiben, wieso ich nicht da war aber auch das ich beim nächsten Treffen gerne dabei wäre.

  • So ein Treffen ist eine schöne Sache. Ich hatte ähnliche Erlebnisse bei einem Modtreffen und ähnliche Anzahl Teilnehmer. Nur eben nicht von Usern eigeninitiiert. Ist schon ne tolle Sache.

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • Hallo Jar,



    An alle Teilnehmer, soll ich unser Gruppenbild (ohne root) ohne Namensnennung einstellen?
    erbitte ein ja von allen Teilnehmern!


    Tu das... :thumbs1:


    Was haltet Ihr davon, ein sog. Einstein-Rätsel dazu zu erdichten?
    So in der Art (das Bild, wer neben, vor und hinter wem stand, habe ich nicht mehr im Kopf).
    - Der Bärlina steht neben einem, der aus Bayern angereist war.
    - Der aus Freiburg angereiste hatte ein Zimmer unter dem Dach.
    - Der Ex-Student aus Ilmenau kam mit weiblicher Begleitung.
    - Dreamshader steht links von dem, der 2 Stunden im Stau stand
    - Der Sportlichste in der Gruppe ist in Sachen Geocaching unterwegs und hat den "Neustädter Rennsteig-Schatz" gehoben.
    - Der Java-Entwickler ist in Sachen WoW aktiv.
    ...


    Und zum Schluss die Frage: Welcher Käsekuchen war der Beste? ;)


    Übrigens: Ist Euch bewusst geworden, dass 6 Ersatzuser + root insgesamt 6 Käsekuchen verputzt haben? Also jeder (fast) einen?


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().


  • Hallo Jar,


    Tu das... :thumbs1:


    du bist der erste der es explizit erlaubt, ich bettel aber nicht weiter um die Erlaubnis, meine Frage war ja eindeutig finde ich und wenn die anderen nicht zur Frage antworten kann ich das Bild eben nicht einstellen!


    Hört sich jetzt komisch an muss aber leider wegen geltener Gesetze so sein.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hallo Stefan.


    Hab den Kirsch-Käsekuchen am Sonntag abend halb im Biergarten mit ner Tasse Kaffe gefressen... perfekt... :thumbs1:


    Die Bedienung (kenn sie nur vom sehen her) hat geliebäugelt und den Rest vertilgt... :D


    Problematisch waren die 2 Bier, die ich hinterhergeschüttet habe. Hätte besser vorher nen Chemiker konsultieren sollen, aber wollte Andreas nicht stören.
    Aber no Prob.Kann seit gestern wieder feste Nahrung zu mir nehmen...Darmflora hat dadurch quasi ne Runderneuerung bekommen :lol::lol::lol:

  • ......

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().