Erster Roboter

  • Gerne würde ich einersten versuch in der Robotik versuchen. Möchte dazu am besten ein Kit mit anleitung für einen Roboter ergattern.
    Da ich im Netz aber herzlich wenige für den Raspberry Pi geeignete Kit's finde, möchte ich nach Ideen oder vorschläge fragen.
    Was würdet ihr mir empfehlen.?

  • Vielleicht sollte man mal drüber nachdenken, den Hinweis in diesem Forum in groß, fett und rot zu ändern...


    @edit: Da war jemand schneller, der Thread stand ursprünglich im Tutorialforum.

    Edited once, last by Manul ().

  • Welche Art Roboter schwebt dir denn da vor? Der Begriff an sich ist ja sehr umfassend.
    Welche Art von 'Kit' möchtest du haben? Fertige Hardware? Bausatz? Auch da gibts tausend verschiedene.


    Ich habe vor einigen Jahren mal einen Asuro Roboter im Rahmen eines Schulprojekts aufgebaut und gegen Wände fahren lassen.
    Wenn ich daran zurückdenke hatte das Teil echt Potential wurde von unserer Leerkraft (dein Auftritt jar) aber nur oberflächlich abgehandelt.

  • Sorry. Hatte mich da wircklich im Thread vertan.


    Es sollte schon in die richtung eises Asuros gehen. Am besten mit Räder (Raupen). Jedenfalls Programierbar mit dem Raspberry. Erstmal sollen grundfunktionen wie Motor vorhanden sein. Da ich das Programmieren eines Robis noch nicht kenne, sollte dies möglichst einfach gestaltet sein.

  • Oder wie wäre mit piborg? Sind teuer aber laufen. Ich Versuche zurzeit möglichst wenig in einen roboter zu investieren. Bin mit Piborg WiFi und China Sachen gerade bei ca 15€ und er fährt nur an der Stromversorgung hakelts...

  • Wir haben ein günstiges Fahrwerk importiert, da sind Motor und Räder mit dabei. Kombiniert mit Motortreiber, Spannungswandler und Akku denke ich völlig ausreichend für ein paar erste Gehversuche. Der Spannungsregler passt direkt auf den Motorregler und kann Stepup und -down auf 5V, so dass das Problem mit dem relativ schnellen Sinken der Akkuspannung von Powerbanks keins mehr ist und der RasPi und der Motortreiber aus einer Quelle versorgt werden können.
    Fahrwerk: https://raspiprojekt.de/kaufen…-fahrgestell-2wd-kit.html
    Motortreiber: https://raspiprojekt.de/kaufen…2-kanal-motortreiber.html
    Spannungsregler: https://raspiprojekt.de/kaufen…ndler-stepup-down-5v.html

  • Es bringt wie ich finde nichts dir jetzt unzählige Kits vorzuschlagen - du kannst denk ich selbst googlen.


    Bevor du dir etwas kaufst solltest du dir erst mal darüber Gedanken machen was dein Gefährt mindestens können sollte. Danach richtet sich dann ob du Räder brauchst o.ä., wie viele GPIO's du benötigst aber auch was für GPIO's also zB PWM Fähige denn dann bräuchtest du dafür noch zusätzliche Hardware... Und wenn du dann grob beisammen hast wie viel Hardware du unterbringen müsstest (inkl. Größe/Kapazität des Akkus) weißt du auch wie groß das Chassis sein müsste - inkl. Ausbaufähigkeiten... je nachdem ob das Chassis dann Motoren bereits dabei hat richtet sich auch welchen MotorDriver du bräuchtest bzw ob und welcher dabei ist und wie der angesteuert wird etc


    Wie auch schon in dem "Welche Programmiersprache" Thread behandelt => Es kommt darauf an was DU machen möchtest. Robotik sind nicht nur Fahrzeuge die via Fernsteuerung gelenkt werden können.... Beziehungsweise gehören RC Cars meiner Meinung nach _nicht_ zur Robotik, aber egal ;)

  • Danke für die vielen Beiträge. Anfänglich wird etwas in richtung GoPio wohl ein lösungsansatz sein. Danach können weitere Projekte folgen.
    Mit einem GoPio mit Cam kann ich mir die ersten versuche zutrauen;).. Bestellt wurde bereits;)


  • Danke für die vielen Beiträge. Anfänglich wird etwas in richtung GoPio wohl ein lösungsansatz sein. Danach können weitere Projekte folgen.
    Mit einem GoPio mit Cam kann ich mir die ersten versuche zutrauen;).. Bestellt wurde bereits;)


    Beratungsresistent? frag ich mich gerade nur wieso du überhaupt fragst :-/


    Halte ich persönlich für übertrieben $200 für sowas auszugeben wenn du denn nicht mal ein Plan hast was dein Roboter können soll...
    Das Chassis des GoPiGo's kostet bei raspiprojekt oder Amazon oder Pollin etc nur knapp 20€ eher 10€, ein US kostet 5€, ein Standard MotorDriver 5€, ein Arduino NANO ebenfalls 5€ und ein Pi-Zero samt RaspiCam noch mal 30€, Pan/Tilt mit Servos noch mal 10€, ein Batteriepack samt AA Akkus vielleicht 10€ und ein WLAN Stick 5€... Wäre man bei ca. 90€ ....
    Das steht in keinem Verhältnis gegenüber $200.
    Und wie sieht es mit der erwähnten Ausbaufähigkeit aus? Meinste auf dem kleinen Ding kannste in die Höhe bauen und hoffst dann die billigen Motoren schaffen das Gewicht? :s


    Storniere die Bestellung lieber und frag vernünftig - mit Details was du überhaupt machen willst, diesmal etwas mehr Details als nur das Wort "Robotik"

  • Wo stand nochmal, dass er sich einen GoPiGo Kit für $ 200.- bestellt hat?


    Davon abgesehen, wenn es denn ein Pi Zero als Roboter 'Brain' sein soll:


    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Picon Zero Board von 4tronics gemacht.


    • 2 H-Bridge Motor Treiber, 1.5A Dauerstrom (2A Peak) pro Kanal bei 3-11V
    • Stromversorgung Extern (3-11V) oder über die 5V Schiene des Picon Zero
    • Die Versorgung des Picon Zero kann über die 5V Schiene des Pi Zero oder über einen eigenen USB Anschluß erfolgen
    • Es ist kein Problem eine Powerbank für den Pi Zero / Picon Zero zu nutzen und eine Zweite für die Servos und Motoren
    • 4 Eingänge, die mit 5V klar kommen, Digital und Analog (10 bit) für einen DS18B20, einen DHT11 / DHT22 oder Ähnliches
    • 6 Ausgänge, die 5V herausgeben - konfigurierbar als Digital Output, PWM Output, Servo Output, Neopixel Output
    • 4 Pin Header zum direkten Anschluß eines HC-SR04


    Und das Ganze für ~ 15,40 € zzgl. Versandkosten

    Edited once, last by doing ().


  • Wo stand nochmal, dass er sich einen GoPiGo Kit für $ 200.- bestellt hat?


    In seinem letzten Beitrag hier:



    Mit einem GoPio mit Cam kann ich mir die ersten versuche zutrauen;).. Bestellt wurde bereits;)


    Auf der Herstellerseite die in Beitrag#6 genannt wurde kriegt man nur ein Starter-Kit für $200, auf anderen Seiten kostet das Basis-Kit für den Pi ca. 130€.


  • Auf der Herstellerseite die in Beitrag#6 genannt wurde kriegt man nur ein Starter-Kit für $200, auf anderen Seiten kostet das Basis-Kit für den Pi ca. 130€.


    Dann hast du aber nur mal eben schnell über die Startseite drüber geschaut. Es gibt dort sehr wohl auch den GoPiGo Robot Base Kit für $99.- zzgl. Versandkosten wobei ich mir bei $53,21 Versandkosten nach Deutschland sehr wohl überlegen würde ob ich in den USA bestelle - Einfuhrumsatzsteuer käme da ja auch nochmal drauf. Verlinkt habe ich die Herstellerseite, weil man dort logischerweise die umfänglichsten Informationen zu dem Kit bekommt.


    Weder das der TE einen Kit für $200.- bestellt hat noch das er das in den USA getan hat geht aus seiner Aussage hervor.


    In Beitrag #9 hatte ich ferner zu EXP-Tech verlinkt, wo der GoPiGo Kit für 96.99 € erhältlich wäre...

  • Ob nun aufgerundet 100€ oder abgerundet 200€ ist denk ich nebensächlich sofern der TE nicht wirklich weiß was er machen will oder spätere Projekte beinhalten sollen...


    Ich finde das jetzt häckmäck wegen sowas rum zu diskutieren, da geht der eigentliche Punkt nämlich ein Plan zu haben bevor man irgendwas bestellt, völlig unter.