Y-Kabel für 5V-Pin?

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne mehrere Sensoren an meinen Raspberry Pi 3 anschliessen, alle diese benötigen einen Anschluss am 5V-Pin. Da es von denen ja nur 2 Stück gibt, müssen sich mehrere Sensoren einen teilen.
    Soweit sollte das ja möglich sein (ich bin zB. bei der Recherche hierauf gestoßen: https://raspberrypi.stackexcha…-1-more-5v-pin-what-to-do)
    Die Frage ist: Mit welcher Art von Kabel kann ich den 5V Pin auf zwei Verbraucher aufsplitten - ich denke ich bräuchte eine Art Y-Kabel. Ich habe dazu aber weder hier im Forum, noch bei den einschlägigen Shops etwas gefunden. Nun zur Frage:
    Muss ich mir ein solches Kabel selbst "bauen", wenn ja wie? Oder gibt es soetwas doch zu kaufen? Oder liege ich damit sogar komplett falsch?


    Danke & Grüße,
    Daniel

  • Hallo bateman23,
    ich habe so ein Kabel noch nie gesehen, sollte aber mit wenig Aufwand Selbst herzustellen sein. Die Kontakte dazu sind z.B. diese hier (https://www.amazon.de/Stück-Crimpkontakte-Pinheader-Raster-Buchse/dp/B0095HZJLY (Affiliate-Link)) Im lokalen Elektronikhändler sind die vllt. für einige Cent auch in kleinerer Stückzahl erhältlich.


    Gruß
    Chris


    PS: Welchen Stecker brauchst du denn auf der anderen Seite? Auch so einen, oder brauchst du da das blanke Kabel?

  • Hallo,
    ich habe das Problem anders gelöst, und mir fallen noch andre Möglichkeiten ein:
    2 Jumper durchschneiden aneinander löten.(Lötkolben Set für ca 10€ reicht)
    2,54 rasterleiste ausseinander schneiden und drei zusammenlöten(mit Litze dazwischen;))