Fragen zum Raspberry Pi 3, offizielles Gehäuse Rot Weiß

  • Hallo,
    ich bin bei der Suche nach einem neuen Gehäuse auf den o.g. Artikel gestoßen. Leider sind mir trotz intensiver Suche zwei Sachen noch nicht klar, weil sie auf allen Fotos, die ich gefunden habe, nicht erkennbar sind:


    1.) Kann man die GPIO Pins per Flachbandkabel herausführen ohne das entsprechende Seitenteil zu entfernen? Ist da also noch ein schmaler Schlitz?
    2.) Kann man die Flachbandkabel für Kamera und Display herausführen ohne den Deckel zu entfernen?


    Wenn ich für den Betrieb mit den o.g. Anschlüssen die beiden Teile entfernen muß, ist das Gehäuse eigentlich schon wieder überflüssig.


  • 1.) Kann man die GPIO Pins per Flachbandkabel herausführen ohne das entsprechende Seitenteil zu entfernen? Ist da also noch ein schmaler Schlitz?

    Nein, man muss das Seitenteil entfernen. Da die Öffnung aber nicht die ganze Breite einnimmt bietet allein der Stecker schon guten Schutz. Ich hatte allerdings ein Problem mit der Höhe und der Dicke des Steckers des Flachbandkabels, welches im Superkit 2.0 for Raspberry Pi von Sunfounder enthalten ist, so dass ich den Rand etwas wegschneiden musste. Dadurch hält der Deckel nicht mehr optimal. Mit einem Flachbandkabel mit anderem Stecker müsste es passen.
    [Blocked Image: http://images.skillbooks.de/image800/317347-2.jpg]


    2.) Kann man die Flachbandkabel für Kamera und Display herausführen ohne den Deckel zu entfernen?

    Dazu kann ich nicht viel sagen, da ich mich mit Display und Kamera nicht auskenne. Es gibt dafür keine Schlitze, d.h. der Deckel muss weg, es sei denn du schneidest selber die erforderlichen Öffnungen rein, was aber nur bedingt möglich ist. Seitlich, über der SD-Karte, ist noch Plat, da sind auf der Innenseite aber auch Verstrebungen, die zum Wegschneiden eher ungünstig gelegen sind.


    Das Material lässt sich mit Laubsäge, Heissdrahtschneider, Cutter etc. relativ gut bearbeiten. Das Problem ist mehr, dass die Teile nicht mehr halten wenn man die Ränder, die sie festhalten, wegschneidet. Da mein Raspberry auf einer externen Harddisk liegt halte ich eh alles mit 2 Gummibändern zusammen, so dass sich für mich daraus kein Problem ergibt.

  • Hallo,
    vielen Dank für Deine Antworten, damit ist dieses Gehäuse für mich gestorben. Andere Gehäuse haben entsprechende Schlitze oder Aussparungen um die Kabel herauszuführen und umschließen den Pi trotzdem nahezu vollständig. Ich werde mich weiter umsehen.

  • Heyyy, das hab ich auch :)
    Ist echt TOP! Stimme hamyham voll zu!
    Nutze es fürs Ambilight somit passt es auch wegen der Schlitze ! Preis/Leistung*****!

    Wenn's brennt 112 hilft weiter!