Automatisches Öffnen des Terminals bei der Abarbeitung von Scripten

  • Hallo,


    ich habe mir dieverse bash-Scripte für die routinemäßige Abarbeitung vpn Arbeitsabläufen erstellen. Diese laufen auch.


    Wenn ich diese Scripte in der Konsole aufrufe, dann werden Sie dort auch sichtbar abgearbeitet.


    Ich möchte nun, wenn ich diese Scripte durch einen Doppelklick aktiviere und den "Ausführen"-Button drücke, dass sich dann auch die xl-konsole öffnet und diese Schritte sichtbar abarbeitet.


    Gibt es hierfür einen Befehl oder was muss ich tun, damit das grundsätzlich passiert.


    Momentan ist es so, dass diese Schrpte dann im Hintergrund laufen und man nicht genau weiss, wo sie sind bzw. ob Sie schon zu Ende sind.


    Vielen Dank.
    Markus

  • lxterminal verschwindet immer nach Ausführung des scripts. Ich würde stattdessen xterm nehmen:


    Code
    xterm -hold -e /pfad/programm


    xterm hat extrem viele Parameter. Die Optik läßt sich beliebig anpassen.

    Keep it simple [,&] stupid