Probleme mit FTP Server

  • Guten Tag,


    Wo soll ich anfangen. Ich verzweifle derzeit am einrichten eines FTP-Servers auf meinem Raspberry.
    Ich habe gestern angefangen einen Apache Webserver zu installieren. Über No-Ip und Freigabe vom 80er läuft dieser auch größtenteils problemlos.
    Dann habe ich begonnen einen FTP-Server( proftpd ) zu installieren (Config Files im Anhang) auch ein SSL Zertifikat habe ich erstellt.
    Als ich nun versucht habe mich mit FileZilla zu verbinden bekam ich eine Fehlermeldung, jedoch funktioniert es wenn ich den Übertragungsmodus auf aktiv ändere. Auf Standard und Passiv funktioniert das ganze leider nicht.



    FileZilla (Übertragungsmodus Standard, Passiv)





    FTP-Config:








    TLS-CONFIG ( /etc/proftpd/conf.d/tls-custom.conf)






    Falls noch andere Dateien gebraucht werden schreibt mir einfach.


    Ich bedanke schon einmal für jegliche Hilfe und entschuldige mich dafür, dass meine Linux Skills eher Richtung 0 gehen.


    MfG

  • Ja. Funktioniert auch nicht.
    Automatisch zusammengefügt:[hr]

    Hast Du auch mal mit FTP (d. h., nicht FTPS bzw. nicht FTPES) und Passiv versucht?


    Nur, bricht er dann mit einem Timeout ab.

    Einmal editiert, zuletzt von stebea15 ()


  • Hi,


    so wie ich das lese probierst du von außerhalb deines Netzes Zugriff zu bekommen, hast du schon probiert im Router die Passive Range auch weiterzuleiten?


    Meine genau den Bereich den du auch in der Config eingestellt hast:

    Code
    1. # In some cases you have to specify passive ports range to by-pass
    2. # firewall limitations. Ephemeral ports can be used for that, but
    3. # feel free to use a more narrow range.
    4. PassivePorts                  49152 65534


    lg


  • Ja hab ich. Ich leite die Port Range an 21 weiter oder? Denn das mache ich funktioniert aber td nicht. Funktioniert auch im lokalen Netz nicht.

  • Nein, die Port-Range leitest Du an die Port-Range weiter (... und nicht an den Port 21).


    Ups :s Ich versuchs mal^^
    EDIT: Bekomme jetz als Fehler:


    Fehler: GnuTLS-Fehler -110: The TLS connection was non-properly terminated.
    Status: Server hat die TLS-Verbindung nicht ordnungsgemäß geschlossen
    Fehler: Übertragungsverbindung unterbrochen: ECONNABORTED - Verbindung abgebrochen

    Einmal editiert, zuletzt von stebea15 ()

  • Versuch mal ohne TLS, d. h. mit FTP, statt FTPS/FTPES.


    Jetzt kommt das dabei raus:


  • Ja habe ich.


    Code
    1. Chain INPUT (policy ACCEPT 0 packets, 0 bytes)
    2.    pkts      bytes target     prot opt in     out     source               dest                                                                                              ination
    3. Chain FORWARD (policy ACCEPT 0 packets, 0 bytes)
    4.    pkts      bytes target     prot opt in     out     source               dest                                                                                              ination
    5. Chain OUTPUT (policy ACCEPT 0 packets, 0 bytes)
    6.    pkts      bytes target     prot opt in     out     source               dest                                                                                              ination



    Windows(10)


    Bereits von beidem probiert.

  • In Windows hast Du die erforderlichen Freigaben (Ports, Protokolle, Dienste, ???, etc.) konfiguriert?
    Hast Du die Möglichkeit, es mit einer Linux-Live-CD zu probieren (statt WIN10)?


    Würds auch mit Linux über ne VM gehen?


  • Welche "Fehlermeldungen" bzw. welche Empfehlungen hast Du von ftptest.net bekommen?


    Code
    1. Status: Resolving address of berndstelzl.ddns.net
    2. Status: Connecting to 91.114.149.150
    3. Error: Connection attempt timed out


    Code
    1. Error: Connection attempt timed out
    2. Timeouts are usually caused by some router and/or firewall that is interrupting the connection.
    3. Try uninstalling all firewalls and plug your computer directly into your modem, thus bypassing the router.
  • Code
    1. Status: Resolving address of berndstelzl.ddns.net
    2. Status: Connecting to 91.114.149.150
    3. Error: Connection attempt timed out


    Installiere dnsutils auf deinem PI und schau nach ob die ausgegeben IP-Adresse, identisch ist:

    Code
    1. dig +short myip.opendns.com @208.67.222.222
    2. host -t A berndstelzl.ddns.net


    , denn gestern war der Port 21 noch erreichbar, mit z. B.:

    Code
    1. nc -zv 91.114.149.150 21


    Oder hast Du an deinem Router bzw. an der "Firewall" deines PIs etwas geändert?