Welche Software für Hausautomatisierung / Alarmierung

  • Hallo,


    ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung und wollte dies Ereignis nutzen, um mich mit einer Hausautomatisierung auseinander zu setzen.


    Folgende Punkte sind mir wichtig:
    - Steuern / Regeln von Heizungsthermostaten über 433MHz - Funk
    - Einlesen von Reed-Türkontakten
    - Darstellung von Betriebsinformationen über Web UI bzw. gerne auch als App
    - Alarmanlage Funktionalität - Benachrichtigung, Schalten von Aktoren


    - Optional: Einbindung von Kamerafunktionen


    Habe mich bereits mit OpenHab und FHEM ein wenig eingelesen.
    Jedoch sind diese für meine kleine Wohnung ein wenig zu überdimensioniert.


    Sollte einfach Inbetrieb zu nehmen sein.
    Einfache Temperatur- Sollwertvorgaben von Frauchens Smartpone ist höchste Priorität.


    Für das Einlesen von Temperaturen habe ich diverse DHT11/22 DS18B20 Sensoren.


    Welche Software könnt ihr für diese Basics empfehlen?


    Danke und Gruß



    // Edit:
    BTW: Suche zu diesem Zweck noch günstige Redd-Kontakt Schalter mit integriertem Funk Modul. Jemand einen Tipp

    Edited once, last by julianpe ().

  • Hi,


    ist dass nicht etwas overkill einen Pi zu nehmen? Der langweilt sich doch nur. Da kann man auch einen einfachen µC nehmen.


    -Steuern / Regeln von Heizungsthermostaten über 433MHz.
    kennt man denn da das Protokoll oder unterstützt bereits OpenHab und FHEM alles? Wenn ja, würde sich der PI schon anbieten, anders wäre das viel Arbeit.


    -Einlesen von Reed-Türkontakten
    Das wäre noch das einfachste, aber Verdrahtung wäre unschön. Funk wäre da von Vorteil, doch sollte man den Elektrosmog beachten, die Störanfälligkeit und dass Batterien regelmäßig gewechselt werden müssen.


    -Darstellung von Betriebsinformationen über Web UI bzw. gerne auch als App
    Tja, app wäre schon schön, kann man aber apps programmieren? UI über Lan/Wlan wäre da wohl noch praktikabler, um Infos anzuzeigen und Sachen einzustellen.


    -Alarmanlage Funktionalität - Benachrichtigung, Schalten von Aktoren
    Tjo, da wäre ein gutes Konzept auch das A und O. Fehlalarme vermeiden, scharfstellen/deaktivieren, Statusanzeige... Prinzipiell gut machbar, in der Praxis kommt es aber auch auf die Sensoren an und darauf, dass man nicht einfach zur Deaktivierung den Stecker ziehen kann....


    Alles in allem wohl sicher ein sehr schönes Projekt, aber wohl auch gigantisch.
    Selbst wenn es schon Software komplett gibt, in der man nur paar Anpassungen machen muss, so ist die Hardware sicher auch nicht ohne.


  • Appetit kommt während des Essens. Man kann mit wenig anfangen und dann das ganze wachsen lassen. Erst Visualisierung , dann SMS Benachrichtigung , dann Rules.
    IoBroker hat einzigrtige Visualisierung was kein anderes System hat.