USB Soundkarten

  • Hallo liebe Leute,


    ich würde gerne hiermit einen Thread starten in dem erfasst wird welche USB Soundkarten funktionieren und welche davon auch zu empfehlen sind. Also wer eine USB Soundkarte erfolgreich und ohne Probleme in Betrieb genommen hat und mit der Soundqualität zufrieden ist darf sich gerne beteiligen :)

  • Au Backe.....mein Herz setzte grad einmal kurz aus.... :D


    In der Liste ist ein Terratec USB Adapter mit optischem Ausgang.......der aber leider nur Stereo ausgibt.... :dodgy:
    (Bei Amazon gibts den gebraucht für 13 Euro!!)


    Gibt es überhaupt eine günstige Möglichkeit dem Raspi Dolby Digital zu entlocken?


    Ich hab schon mal nach HDMI Splitter gesucht.....die liegen allerdings bei 50 Euro glaub ich.....

    Edited once, last by pill ().

  • Ich hab hier noch ein Behringer UCA222 rumliegen. Werde das bei Zeiten mal anschliessen und euch Feedback darüber geben.


    Aber auch ohne Pi ist das UCA222 wohl der genialste USB-Lärmer für nur 50 Euronen. :D

    [font="Courier New"]Plus an Masse, das knallt klasse!


    [/font]


  • Ich hab hier noch ein Behringer UCA222 rumliegen. Werde das bei Zeiten mal anschliessen und euch Feedback darüber geben.


    Aber auch ohne Pi ist das UCA222 wohl der genialste USB-Lärmer für nur 50 Euronen. :D


    Bei Amazon gibts das Ding für rund 25 Euro. Sag mal bescheid ob es am Raspi läuft....zusammen mit XBMC und DD5.1.


    Das Geld würde ich grade noch dafür ausgeben.


    http://www.amazon.de/Behringer-UCA222-USB-Audio-Interface/dp/B0023BYDHK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350052593&sr=8-1 (Affiliate-Link)

    Edited once, last by pill ().

  • mich würde interessieren ob eine "speedlink vigo usb" sound karte funkts.
    hab so eine hier noch rumliegen....
    Mein raspberry pi kommt glaub ich Montag
    würde mir eine andere soundkarte bestellen wenn die nicht geht

  • Quote from sebema pid=3674 dateline=1357399171


    mich würde interessieren ob eine "speedlink vigo usb" sound karte funkts.
    hab so eine hier noch rumliegen....
    Mein raspberry pi kommt glaub ich Montag
    würde mir eine andere soundkarte bestellen wenn die nicht geht


    bevor du zu viele bestellst, schau hier
    http://elinux.org/RPi_VerifiedPeripherals#USB_Sound_Cards


    ich bin immer misstrauisch bei Sondertasten und Sonderfunktionen die Treiber brauchen

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Moin,



    mich würde interessieren ob eine "speedlink vigo usb" sound karte funkts.
    hab so eine hier noch rumliegen....


    Ich habe die Speedlink Vigo heute bei Conrad erstanden, und bisher funktioniert sie perfekt am Pi. Besser sogar als der Creative SoundBlaster Play, bei der in der Aufnahme Störungen (unregelmäßige Knackser) zu hören sind.


    Eigentlich fehlt der Stick noch bei RPi VerifiedPeripherals... wenn man da ohne Anmeldung editieren könnte, hätte ich sie da mal eben schnell eingetragen, aber so...


    Gruß,
    Stefan

  • Hallo Ihr lieben,
    ich versuche schon eine ganze weile an meinem raspi mit openelec die creative-soundblaster-play zum spielen zu bekommen.
    Aber irgendwie stelle ich mich wohl zu .... an.
    Wie ich den Beiträgen entnehmen kann haben schon einige diese Soundkarte auf dem raspi/openelec zum spielen bekommen.
    Für einen TIP währe ich hoch erfreut. :helpnew:


  • Ich habe die Speedlink Vigo heute bei Conrad erstanden, und bisher funktioniert sie perfekt am Pi.
    Gruß,
    Stefan


    witzig ohne Nennung des OS ;) meine Karte soll am PI auch funktionieren, aber am RASPBMC bekomme ich die nicht zum laufen, wie andere Leute andere USB Karten auch nicht.



    s.o. evt. gehts ja nicht wie bei mir

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • witzig ohne Nennung des OS ;)


    Danach hatte der OP auch nicht gefragt.


    In meinem Fall betrifft das Raspbian 3.6.11.


    meine Karte soll am PI auch funktionieren, aber am RASPBMC bekomme ich die nicht zum laufen, wie andere Leute andere USB Karten auch nicht.


    RaspBMC ist auch nur ein Raspbian, auf dem XBMC läuft. Auch auf RaspBMC habe ich USB-Soundkarten zum Laufen gebracht (die Creative Soundblaster Play (Affiliate-Link)), allerdings nicht mit XBMC, sondern mit den ALSA-Tools (aplay etc.) und mit mplayer. XBMC scheint so "von Haus aus" die Wiedergabe über USB-Soundkarten nicht zu unterstützen. Es gibt zwar Anleitungen, wie man das irgendwie "hinfrickeln" kann, aber ich hatte damit bisher keinen Erfolg. Hätte ich vielleicht weiterverfolgt, wenn die Soundblaster Play nicht so besch...eiden klingen würde...


  • stbiIch habe die Speedlink Vigo heute bei Conrad erstanden, und bisher funktioniert sie perfekt am Pi.


    Auch auf RaspBMC habe ich USB-Soundkarten zum Laufen gebracht (die Creative Soundblaster Play (Affiliate-Link)), allerdings nicht mit XBMC, sondern mit den ALSA-Tools (aplay etc.) und mit mplayer. XBMC scheint so "von Haus aus" die Wiedergabe über USB-Soundkarten nicht zu unterstützen. Es gibt zwar Anleitungen, wie man das irgendwie "hinfrickeln" kann, aber ich hatte damit bisher keinen Erfolg. Hätte ich vielleicht weiterverfolgt, wenn die Soundblaster Play nicht so besch...eiden klingen würde...


    und wenn du es mal mit der Speedlink Vigo versuchst ?


    vielleicht geht es ja doch und der Weg könnte für andere interessant sein

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Hey, wie hast du das gemacht mit der vigo? habe mir die auch bei conrad, geholt alle Menü Töne gehen aber bei der Wiedergabe habe ich keinen Ton.

    Edited once, last by Reen ().