RS232 Befehle mit Terminal senden

  • Hallo Raspberry Pi Forum,


    Ich möchte gerne über die Rs232 des Pi´s mein Epson Beamer ein und ausschalten. Ich hab ein usb to Serial Converter der Firma Digitus der auch ohne Probleme erkannt wird. Mit minicom kann ich nach ändern des Serielllen Anschlusses auf /dev/ttyUSB0 und der Baundrate auf 9600 bps die Befehle (z.B "PWR ON" für einschalten) senden und der Beamer reagiert sofort. Wenn ich es mit dem echo Befehl


    echo PWR ON >> /dev/ttyUSB0


    versuche gibt es leider keine Reaktion meines Beamers. Den Echo Befehl benötige ich um mein Beamer mit einem Python-Scitpt in meine Hausautomatisierung von Loxone zu intigrieren Link. Ich habe natürlich auch schon mit


    sudo stty 9600 -F /dev/ttyUSB0


    die Baundrate des echo Befehls auf 9600 bps gesetzt. Probiere schon mehrer Stunden daran herum hoffe es kann mir jemand Helfen :helpnew:.


    Vielen Dank im Voraus!!!!!

  • Hallo ToB204,


    funktioniert evtl. ein

    Code
    echo "PWR ON" >/dev/ttyUSB0


    ?


    Nur einmal ">" verwenden!


    Falls nicht, kannst Du auch noch

    Code
    echo -e "PWR ON\r" >/dev/ttyUSB0


    probieren.


    Gruß, mmi

  • Erst einmal Danke für die vielen Antworten!


    @ mmi : Deine Befehle haben beide auf Anhieb funktioniert vielen Dank !


    @ dreamshader & orb: Beim programmieren bin ich noch absoluter Anfänger, muss mich da erst einmal rein lesen. Aber vielen Dank für eure Tipps.