Bestes Display für Raspberry Pi?

  • für kleine Statusmeldungen sind ja LCD von 2 x 8 bis 4 x 20 Zeichen nett aber auch teuer, wenn man bedenkt das man ab 13€ ganze LCD TFT am Composite ohne viel basteln bekommt, also voll Screen ....


    http://www.ebay.de/itm/3-5-Aut…itore&hash=item5d40cc922f

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Hm wenn man nicht basteln mag braucht man auch nicht unbedingt einen raspberry :) LCDs gibts schon ab 2€ aber das nun sind ja wiederum auch TFTs . Direkt anschließbar ist zwar praktisch aber die 12V, die man dann benötigt sind es wiederum ja auch dann nicht dann braucht man ja ein zweites Netzteil.


  • Hm wenn man nicht basteln mag braucht man auch nicht unbedingt einen raspberry :) LCDs gibts schon ab 2€ aber das nun sind ja wiederum auch TFTs . Direkt anschließbar ist zwar praktisch aber die 12V, die man dann benötigt sind es wiederum ja auch dann nicht dann braucht man ja ein zweites Netzteil.


    wer doch basteln mag öffnet die TFT baut den Regler aus und versorgt das mit 5V (ob das bei allen so geht weiss ich nicht, aber bei vielen glaub ich schon, ist ja fast immer ein Design bei den Billigteilen)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Würde das bei dem oben genannten Display von eBay gehen mit der 5v Versorgung ?
    Hab das nämlich noch Zuhause rum fliegen

    Raspberry Pi Rev. 2 512mb



  • Würde das bei dem oben genannten Display von eBay gehen mit der 5v Versorgung ?
    Hab das nämlich noch Zuhause rum fliegen


    aufmachen, Powerstrippe verfolgen und wenn das nur auf einen Regler geht und da 5V rauskommen, warum nicht


    verdammt noch mal wo ist der Link zum Umbau ?


    ah gefunden, manchmal nutzt google was:


    http://kampis-elektroecke.de/?page_id=2631

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Wer sich das Umbauen nicht zutraut kann auch erstmal versuchen es mit 5V zu betreiben. Die Regler sind wegen Autospannung sehr tolerant was man als Eingangsspannung nemutzen kann.


    jain, beim genannten Typ:
    Minimum Drop Out 1.5V


    also für 5V raus bedeutet das 6,5V mindestens einspeisen,


    es ist halt nur ein buck Regler (runter) mit einem buck/boost wäre das in der Tat egal


    ob bei 5V in ein Betrieb möglich ist muss man probieren .....

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().


  • So wenn ich es richtig verstanden habe muss ich (siehe Bild)
    1 Rechts an 1 Links Löten aber wo finde ich bei mir das was man Auslöten muss?



    Ich glaube die 1 ist zu klein?!


    sieht fast gut aus:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Verfolg mal wo die +12V Leitung langgeht. An den IC, wo die 12V reinführen misst du durch, wo +5V rauskommen und dann entfernst du den IC und verbindest das vorherige 12V Anschlusskabel an einer Stelle wo 5V liegen, z.B. dort wo beim IC 5V herauskamen. Ich vermute mal ist der IC unten rechts unter dem ganz rechten Kondensator


  • Verfolg mal wo die +12V Leitung langgeht. An den IC, wo die 12V reinführen misst du durch, wo +5V rauskommen und dann entfernst du den IC und verbindest das vorherige 12V Anschlusskabel an einer Stelle wo 5V liegen, z.B. dort wo beim IC 5V herauskamen. Ich vermute mal ist der IC unten rechts unter dem ganz rechten Kondensator


    ich sehe wir sind einig :bravo2:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ihr habt recht das unter dem rechten kondensator steht auch xl1509 drauf
    den muss ich jetzt also komplett entfernen oder?

    Raspberry Pi Rev. 2 512mb



  • Ja sind wir wohl aber du ein tickchen schneller :)


    prace07 Ja aber find vorher noch raus wo die 5V rauskommen...


    hab ich doch gezeigt, am Pluspol der beiden 220µ 10V Kondis,


    http://www.forum-raspberrypi.d…rry-pi?pid=22906#pid22906

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • ja du hast aber auch gesagt auf eigene gefahr :D
    also muss ich mir morgen ein spannungsmesser holen und das prüfen :D

    Raspberry Pi Rev. 2 512mb



  • ja du hast aber auch gesagt auf eigene gefahr :D
    also muss ich mir morgen ein spannungsmesser holen und das prüfen :D


    das ist OK, aber die 220µ 10V sind ein gutes Zeichen :D


    (REM am Eingang findet man das Gegenstück 47µ 35V )

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)