IR Senden RPI3 lirc

  • Hallo zusammen,


    bin vom meinem rpi1 auf den rpi3 umgestiegen und wollte meine IR Schaltung mit auf den rpi3 umziehen lassen.
    Allerdings funktioniert eine angepasste Version zur Lirc installation nicht und ich bekomme die ganze zeit fehler beim Befehl von IRsend XY.


    Gibt es irgendwelche hinweise was sich geändert hät um Infrarotsignale zu senden mittels lirc auf dem rpi3?
    bzw hab ich etwas falsch gemacht beim anpassen?

  • Also evtl noch zur ergänzung


    ich habe den IR sender folgendermaßen installiert nach folgender anleitung:
    http://alexba.in/blog/2013/01/…-lirc-on-the-raspberrypi/


    nachdem aber das modul nichtmehr über /etc/modules geladen wird sondern über die /boot/config.txt habe ich das angepasst


    wenn ich aber jetzt Commandos wie Irsend absetzen will bekomme ich diesen Fehler:


    irsend: could not connect to socket
    irsend: No such file or directory


    Beim RPI1 hat das bisher geklappt ... jemand einen Tipp?

  • Also ich habs rausgefunden ... hätte mal einer sagen können ;)


    Die pins sind in Lirc wohl vordefiniert und MÜSSEN auf pin17 für trasmitter und pin18 für empfänger liegen egal wie man es definiert hat.

  • Hi,


    kannst du bitte mal genau beschreiben, was du geändert hast? Ich habe nämlich das gleiche Problem.


    Gruß
    Uli

  • Du musst den Datenpin des IR Emitters auf GPIO pin 17 legen und für empfänger auf pin 18.
    Die meisten Tutorials sprechen was von pin 22 und 23 also nur das entsprechend ändern und fertig.


    Wurde in Lirc anscheinend irgendwie geändert das es nur darauf funktioniert.


    noch fragen?

  • Hi,


    ... pin 17 legen und für empfänger auf pin 18.


    glaub' ich nicht ... Pin #17 ist 3V3 und Pin #18 ist GPIO24



    ... pin 22 und 23 also


    nope ... die sprechen wohl eher von GPIO22 und GPIO23 - das sind die Pins #15 und #16.
    Das basiert dann auf der Bezeichnung nach dem Broadcom-Schema ...
    Daneben gibt es noch die wiringPi Nummerierung.
    Das alles wird gerne mal durcheinandergewürfelt, wie es auch Dir passiert ist, und sorgt für Verwirrung.


    -> hier gibt's weitere Infos dazu <- ...


    cu,
    -ds-