CR2032 durch Netzstecker ersetzen

  • Ich habe diese Anleitung https://www.107er.net/hitech/2…ntroller-in-einer-gruppe/ gerade mal ausprobiert und es funktioniert. Man kann mit zwei Fernbedienungen das Licht steuern. Es sollte aber erwähnt werden das mir nur eine Fernbedienung in der IKEA App angezeigt wird.


    Ich nutze normalerweise nur eine Fernbedienung diese ist mit der Magnethalter direkt am Eingang angebracht. Wenn ich Besuch bekomme zeige ich wo diese sitzt und das diese abnehmbar ist. Das hat bisher immer funktioniert.


    Als ich mir die IKEA Trådfri geholt habe probierte ich so einiges aus z.B den Link von Jürgen. Dieser funktioniert und man kann die Lampen via python steuern nur war der WAF nicht so hoch. Daher bin ich schnell auf eine Smarthome Lösung gegangen. Heute werkeln hier verschiedene System (Trådfri, MQTT, Shelly's, Z-Wave) miteinander z.B wird meine ganze Weihnachtsbeleuchtung darüber gesteuert. In Abhängigkeit vom Sonnenaufgang/Sonnenuntergang.


    Falls du in der Zukunft mehr machen willst als "nur" Licht an- und ausschalten, kannst du dir ja mal FHEM, Home Assistant, IO-Broker (oder wie sie alle heissen) ansehen.


    Gruss


    Steinardo


    Edit: Ich habe gerade gesehen das man ganz einfach eine zweite Fernbedienung in der IKEA App anlernen kann. Dazu einfach in die Device Settings gehen (da wo man alle Devices und Räume sieht). Neben dem Raumnamen sind drei Punkte. Diese anklicken und "add control device" auswählen. Dann ganz normal den Bildschirmanweisungen folgen und die Fernbedienung anlernen. Dann sind auch zwei Fernbedienungen im Raum sichtbar.


  • Hi,

    Ich habe mir RECOM Trafos besorgt, jetzt die Frage, Schlüssel ich die jetzt wie auf der Zeichnung in Reihe an den Trafo-Output an ?


    LG

  • Ich habe den Thread nicht gelesen, aber das ist keine Reihenschaltung sondern eine Parallelschaltung.


    Wenn Dein Ziel ist, alle Verbraucher mit der Ausgangsspannung des Trafos zu versorgen, dann lautet die Antwort: Ja.

    Bei einer Parallelschaltung liegt an allen Verbrauchern die gleiche Spannung an. Sofern der Strombedarf der Verbraucher in Summe die Ausgangsleistung des Trafos nicht übersteigt, sollte das funktionieren.

  • ... wenn ich jetzt den batteriebetriebenen Ikea-Dimmer an den Recom-Trafo Anschlüssen möchte, brächte ich so einen CR2032-Batterieadapter, der die Form der Batterie hat die ich in den Dimmer einsetze, aus dem aber die Kabel rausgehen die ich an den Recom-Trafo anschliesse. Wie heißt denn so ein Produkt ?, damit ich es bestellen kann.

  • Löte doch einfach Litze an den Dimmer an.

    ... ja klar ne Möglichkeit, aber wenn ich mal den Dimmer austauschen muss, muss ich erst wieder den Löter besorgen gehen etc.

    Am liebsten ich löte einmal einen CR2032 Dummy an die Zuleitung dran u. den pack ich in den Dimmer.

    Ich glaub ich so ein CR2032 Dummy Produkt mal gesehen aber nochmal zurückgefunden hab ichs nicht mehr (

  • Im Notfall kann auch ein Knopf, Kleber und etwas Metallfolie helfen ;)

  • Hi,

    also ich habe jetzt das Recom 3,3 Volt 900mA probiert aber der Ikea-Dimmer reagiert damit nicht.

    Die Spannung liegt an. Die Verbindung im Batteriefach habe ich auf verschiedenste Weisen gemacht, um auszuschliessen dass die Verbindung nicht bestand.


    Was könnte noch falsch laufen ?


    Photos:

    http://files.panodome.com/uplo…1_21-40-37_1612125637.jpg

    http://files.panodome.com/uplo…1_21-39-42_1612125582.jpg

    http://files.panodome.com/uplo…1_21-41-26_1612125686.jpg

    http://files.panodome.com/uplo…1_21-40-55_1612125655.jpg

    mit dieser Ikea-Batterie klappt der Dimmer einwandfrei http://files.panodome.com/uplo…1_22-27-47_1612128467.jpg

    LG

  • Fotos nur hier hochladen, kaum einer hat Lust irgendwo hingeschickt zu werden!

    ausserdem ist der Thread für die Nachwelt wertlos wenn die Bilder wieder weg sind!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hast Du Die Spannung gemessen? Direkt an den (ehemaligen) Batteriekontakten? Polung richtig?

    Wenn Ja, kannst Du den Aufbau ggf. noch verbessern, wenn Du einen zusätzlichen Pufferkondensator anschliesst, denn Dein Netzteil hat ggf. nur eine rippelige Ausgangsspannung. Und die kann die HF-Elektronik stören. Geht denn die LED in der Fernbedienung?

  • Recom 3,3 Volt 900mA

    Was sind das für Dinger? Wofür waren die gedacht? Laut Aufdruck sind das unstabilisierte Netzteile, könnte also durchaus sein, dass sie an Deiner Schaltung ungeeignet sind.

  • aahh ... mit umgekehrter Polung geht's urplötzlich :))

    ... wie konnte ich das als most obvious try nicht mal versucht haben ! ... Asche auf Haupt


    Habe versucht die Bilder upzuloaden, aber der Link für den Upload vom PC war nicht aktiv u. auch der Online-Link zum Upload der Bilder wurde nicht verwendet.

  • tja, komisch kaum machts man richtig klappt es oft! :lol:

    Meist entweicht aber der magische Rauch der in der Fertigung eingebaut wird damit die Schaltung funktioniert. ;)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ... jetzt bin ich von meiner vorherigen Zeichnung doch nochmal confused.

    Wie schliesse ich mehrere Batterie-Adapter gleichzeitig an ?

    Wie Zeichnung A o. B ?



    Also die Dimmer-Fernbedienungen, in welchen die CR2032-Batterien mit Batterie-Adapter ausgetauscht werden sollen, brauchen alle die gleiche Spannung ... also pro Dimmer die Spannung einer CR2032-Batterie.

    Der Verbrauch dort ist a) ultra gering wie ich gelesen habe (Batterie soll wohl 2 Jahre halten u. denke entlädt sich in der Zeit eher selbst als dass sie durch die Nutzung leer wird) u. b) wird zu 99,9 % der Zeit immer nur 1 Dimmer gerade gedrückt, nicht unbedingt mehrere gleichzeitig.


    LG

  • Photos:

    was war an:

    Fotos nur hier hochladen, kaum einer hat Lust irgendwo hingeschickt zu werden!

    ausserdem ist der Thread für die Nachwelt wertlos wenn die Bilder wieder weg sind!

    unverständlich? :conf:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)