Cookies transplanieren

  • Hab eine Idee zum Thema Datensammeln, Werbung, Cookies:


    Was passiert eigentlich, wenn man ein Cookie aus einem Browser ausliest und auf einem enderen Rechner (bei einem anderen User) wieder implantiert? Dann muessten sich doch irgendwann die Google & Co Profile der beiden Nutzer vermischen und unschaerfer werden. Wenn man das bei vielen Rechnern macht (z.B. indem man Cookies über einen Server austauscht) dann wird alles wieder anonym(er).


    Wenn man mal so in die Cookie-Liste schaut, dann sieht man, dass es eine ganze Reihe Cookies gibt von servern, wo man gar kein user-profil-hat und auch nicht angemeldet ist. Diese sind also für den Nutzer nutzlos (da kein Praktischer Vorteil beim Anmelden). Und diese cookies meine ich, die könnte man trasplantieren, (ohne dass ein anderer plötzlich Zugriff auf meinen Account bekommt).


    Da ich es noch nicht ausprobiert habe: Meint Ihr, es würde gehen?

  • Hi,
    auf jeden Fall ne lustige Idee :lol:


    Wär ich jetzt nicht drauf gekommen, aber ich denke das mit Google würde aber nur klappen, wenn der andere nicht auch grade mit seinem Google Account angemeldet is, weil du ja nur mit einem Account gleichzeitig angemeldet sein kannst. Aber vielleicht,wenn du googelst ohne angemeldet zu sein...


    Aber die Vermischung allgemeiner Cookies von Seiten ohne Anmeldung würd ich auch ausprobieren, wenns das gäbe!


    Andererseits, die Firmen würden auch nen anderen Weg finden, den User eindeutig zu identifizieren...


    LG

  • Naja, probier ich es mal aus. Allerdings habe ich noch nicht gefunden, wo Firefox jetzt die Cookies ablegt.
    Ich habe die Dateien

    Code
    ~/.mozilla/firefox/0b5tagpa.default/cookies.sqlite
    ~/.mozilla/firefox/0b5tagpa.default/cookies.sqlite-wal


    Das wird es wohl sein. Nun, wie kann ich eine Liste mit Cookies rausholen oder ggf ein einzelnes Cookie? Kennt sich jemand mit sqlite aus?
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Hab was dazu gefunden:
    https://linuxfreelancer.com/de…ies-sqlite-cookies-viewer

    Edited once, last by wend ().