User Vorstellung

  • so richtig bewiesen das hinter weiblichen Nicks auch Frauen stecken wurde ja noch nicht, zugegeben ein Indiez für Ingrid wäre das sie Männerkommentare ignoriert.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Dich ignoriert hier nicht ausschließlich

    euch Mods doch aus, jedenfalls Nick Ingrid :baeh2:


    kann man nachlesen :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Servus Zusammen!


    Bin der Gnubbl und komme aus der Nähe von München.

    Beschäftige mich schon länger mit dem Raspberry und habe aktuell einen Arcade Automat auf dieser Basis gebastelt.

    Euer Forum hat mir über Google schon öfters geholfen, deswegen bin ich nun auch hier :)


    Viele Grüße

  • Was für sexistische Aussagen?

    mache ich doch ab und an mal wenn ich Einreisevisa ausfülle, dort wird gefragt "sex" und ich antworte wahrheitsgemäß mit JA

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ingrid Letztens bekam ich ein Trinkgeld wg raspiBackup per paypal und da zeigte sich dass der Nick im Thread maskulin - die eMail aber feminin war.


    Ist sicherlich eine gute Idee sich so in Foren zu maskieren :shy:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert? Wenn nicht sieh Dir doch mal raspiBackup an ;)

  • Hallo zusammen!


    Ich bin kein Fake :)

    Ich bin

    • Name: Maria
    • Alter: 34
    • Wohnort: Berlin
    • Hobbys: Eisenbahn :D
    • deine Website, Blog oder Forum: Hab ich nicht.
    • Verwendung, Projekte oder Pläne für deinen RPi : Ich will mal schauen, ob ich den RPi als "Rechner-Ersatz" verwenden kann. Derzeit kämpfe ich mit der Einrichtung des Druckers :) Und ggf. als kleines Spiel-Objekt, um ein bisschen über E-Technik und Rechnertechnik zu lernen.
    • deine Betriebssysteme und Hardware: Raspbian und das Modell 3B+ (und jetzt schon auf 4 aufsatteln...?:conf:)
    • ...was dir sonst noch so einfällt: Das fällt mir dann erst nach dem Abschicken ein.

    Ich bin dann demnächst öfter hier und freu mich schon!


    Maria

    • Mario
    • 30
    • Schkopau
    • Meine Kinder und meine Frau, sowie sämtliche Sportliche Aktivitäten
    • bin im FHEM Forum noch unterwegs
    • ich bin neu auf der Automatisierungsebene. Wir bauen demnächst ein Haus und ich möchte als erstes die Rollläden automatisieren und hoffe hier ein wenig Unterstützung mit der Einbindung zu finden. Hab in vielen Foren von Homematic gelesen. Nun stellt sich die Frage ob das wirklich das non-Plus Ultra für Einsteiger ist oder ein anderer Anbieter günstiger oder sogar Kompatibler wären. Später möchte ich Rasenroboter, Poolroboter, Pool- und Brunnenpumpe, sowie diverse IP-Kameras mit einbinden. Macht das mit FHEM am meisten Sinn oder sind RaspberryMatic oder gar andere Softwares besser? Fhem habe ich auf einem Raspberry 3 B+ installiert und über einen Host vom Internet drauf zugreifen.




    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe.





    Grüße der Mario



  • Hallo Mario und willkommen hier im Forum.


    Die Frage in deiner Vorstellung welches System besser für eine Heimautomatisierung ist, ist eigentlich relativ. Es kommt halt darauf an, wie tief Du in dein System einsteigen willst und kannst, wie flexibel bzw. erweiterbar es später sein soll und es ist auch immer eine Zeit und Geldfrage. Wichtig bei allen Heimautomatisierungsprojekten ist eine gute Planung, da es später oft recht teuer werden kann, wenn man noch nachträglich ein Kabel o.ä. Wünsche an einem bestimmten Ort haben will. Wenn deine Fragen konkreter werden, stellst Du deine Frage am besten in einem eigenen Beitrag. Dort könntest Du dann z.B.auch eine Umfrage starten, welches System besser ist oder nicht.

  • OK, mein Senf

    Das Anti-KNX Haus ;) Der Pi ist besser


    Rollladen aber denke dran, ohne Strom im Feuerfalle ist u.U. der Fluchtweg versperrt, die Automatik kann einen auch schon mal aussperren, selbst schon erlebt.


    Es gibt mehr zu bedenken als die Wahl des Compis


    https://forum-raspberrypi.de/a…olladensteuerung-web-jpg/

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • aber denke dran, ohne Strom im Feuerfalle ist u.U. der Fluchtweg versperrt, die Automatik kann einen auch schon mal aussperren, selbst schon erlebt.

    Da könnte ein Sensor Abhilfe schaffen, welcher registriert, ob noch eine überraschte Person das herunterfahren doch noch verhindert.

    Beim Raspitreffen bei Andreas hatte ich mit Köpfchen auch so einen Mechanismus an seiner Markise entdeckt. :wallbash: :lol:

  • Da könnte ein Sensor Abhilfe schaffen

    Markise != Rolladen, ich denke das beisst sich mit der Aufwickelfunktion.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Bitte lagert die Diskussion in einen eigenen Thread aus ;)

    OK mit Adminrechten lagere ich die Frage vom Neuuser mit samt den Antworten aus.....


    man man man :wallbash: (statt das zu schreiben hättest du auch gleich MACHEN können):lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • User: Thomas H


    Alter: 60


    Wohnort Neuhausen a.d.F.


    Hobby: PC, bisschen Elektronic und bestimmte Comic(nicht die für Erwachsene, sondern die Älteren Französischen und Belgischen klassischen Serie alá Tim und Strupi, Yoko Tsuno. Asterix etc. die sammle ich auch.

    Marvel Comics mag ich jedoch nicht.

    Auch lese ich auch SiFi Literatur, Perry Rodan, Rhen Dark etc.

    Bis vor ein paar Jahren war ich auch mal Ehrenamtlich im DRK tätig, 33Jahre lang.


    Foren: Da hin ich in einigen Unterwegs, auch unter einem andern Nickname.

    Wenn noch wer das alte ursprünglich "Spotlight" Forum von Peter Herzog kennt, da war ich einer der User mit den meisten Beiträgen.

  • OK mit Adminrechten lagere ich die Frage vom Neuuser mit samt den Antworten aus.....


    man man man :wallbash: (statt das zu schreiben hättest du auch gleich MACHEN können):lol:

    Wenn man den Kindern alles abnimmt, werden sie nie selbstständig :)

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Wenn man den Kindern alles abnimmt, werden sie nie selbstständig :)

    dann spreche gezielt das Kind an und schlage nicht rundum, wir Antworter konnten ja nur reagieren, du kannst agieren :baeh2:;)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)