motionEye und motionEyeOS

  • Hallo zusammen!
    Hoffe, dass ich in diesem Subforum richtig bin.


    Vorgeschichte:
    Ich wollte eine Überwachungskamera einrichten und mich informiert. Bei der Recherche bin ich auf morionEyeOS gestoßen. Ich habe motionEyeOS getestet und kam auch ganz gut zurecht. Mir hat jedoch Funktionalität und Komfort eines standart OS wie Raspbian gefehlt.
    Außerdem konnte ich mein WiFi Dongle nicht anmelden. Also hab ich mir NOOBS installiert und motionEye darauf installiert, wie hier beschrieben: motionEye on Raspbian
    Das hat auch einwandfrei funktioniert.


    Jetzt meine Frage:
    MotionEyeOS hatte ein wirklich einfach einzurichtendes Overlay. Über Portweiterleitung konnte man sich über die IP des Raspi den Stream anschauen bzw. Auf Fotos und Videos zugreifen, die nach erfasster Bewegung aufgenommen worden sind.
    Ich bin bei meinem jetzigen Setup völlig aufgeschmissen. Ich finde keine Einstellungen und weiß nicht, wie ich auf den Stream zugreifen kann. Das Overlay scheint es nur für die OS Version zu geben. Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich machen muss um Einstellungen (wie in der OS Version) auch in der motionEye for raspbian Version zu machen.


    Vielen Dank!


  • Ich finde keine Einstellungen und weiß nicht, wie ich auf den Stream zugreifen kann.
    Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich machen muss um Einstellungen (wie in der OS Version) auch in der motionEye for raspbian Version zu machen.


    Tach'chen,


    also ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht so richtig, wenn du der Anleitung https://github.com/ccrisan/mot…/wiki/Install-On-Raspbian
    gefolgt bist.


    Ich verwende die Konstellation Raspbian/ MotionEye seit mehr als 1 Jahr auf einem P1 Modell A um damit einen Nistkasten zu überwachen, läuft absolut
    zuverlässig und stabil, einschließlich Skript, dass mir die Bilder aufs Handy twittert.


    Zur Konfiguration musst du dich nur mit http://<IP Adresse des P>:8765 verbinden, als 'admin' einloggen und dann die entsprechenden Änderungen durchführen. Wifi kann man dort auch einstellen. Wenn es dennoch Probleme gibt, dann halt manuell in der /etc/wpa_supplicant.conf einstellen.


    Und das Streaming muss man natürlich erst einmal in den Einstellungen aktivieren. Das ist - soweit ich mich erinnere - nach Erstinstallation noch deaktiviert.
    Dort kannst du auch den Port dafür festlegen, voreingestellt ist 8081.


    Beste Grüße,
    /luetzel