Kennt jemand das ASUS Tinkerboard?

  • Mir ist heute beim täglichen Informationen sammeln dies hier über den Weg gelaufen:


    https://www.asus.com/uk/Single-board-Computer/TINKER-BOARD/


    Das Board soll praktisch in diesem Moment auf den Markt kommen.
    In einigen Artikeln die ich daraufhin mit diesem Stichwort gefunden habe, wird auch von noch vorhandenen Problemen geschrieben.
    Mich würde interessieren, wie sich das "Gerät weiterentwickelt. Besonders wenn sich hier jemand mal damit beschäftigen sollte, würde mich die Tauglichkeit, der Stromvergleich, die Hitzeentwicklung usw. im Vergleich zum Raspi interessieren.

    "Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind und ihre Stimmen genauso zählen wie unsere" - Albert Einstein

  • Hallo Fred0815,


    Du warst schneller :thumbs1: ... den Link wollte ich auch gerade schicken.




    Ich würde auf den Pi4 warten, der wird wohl eine ähnliche Austattung haben.


    Ich warte auf den Pi5... (bislang habe ich nur die ungeradzahligen Modelle und überspringe auch bei den Raspberries jede zweite Version...)


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Wer sagt das es einen Pi4 oder Pi5 gibt? Dafür gibts mal gar keine Anzeichen für.


    Corex A17 ist mal was neues. Die Farbmarkierungen der GPIOs ist mal ne richtig gute Idee. Das Board hat was.

    Edited once, last by evil ().


  • Wer sagt das es einen Pi4 oder Pi5 gibt? Dafür gibts mal gar keine Anzeichen für.


    Corex A17 ist mal was neues. Die Farbmarkierungen der GPIOs ist mal ne richtig gute Idee. Das Board hat was.


    Ja, die Farbkennzeichnung ist für mich echt mal eine Innovation für einen Blinden wie mich. Ansonsten nettes Board, wenn es nur nicht so zicken würde mit dem Debian Derivat. Mir reicht der Pi2 locker als Arbeitstier. Der Asus kommt mir nicht ins Haus nachdem ich mit einem Developer hier aus der Firma gesprochen hab, scheint noch nicht 100% ausgereift das Ding..