Sky Go Plugin für KODI

  • Hallo liebe Community,


    dieses Thema wurde bestimmt schon desöfteren in diesem Forum diskutiert. Leider brachte die Suchfunktion mich nicht weiter. Ich besitze ein Raspberry PI3 mit berryboot, sodass ich KODI (ver. 17 - March 2017) und Ubunutu Mate paralell betreiben kann. Es kann auch sein, dass es XBMC ist, die Unterschiede sind mir nicht wirklich bekannt. Zumindestens steht überall KODI. Eigentlich bin ich auch ein Linux-Anfäger. Habe mich selbtverständlich für die Installation und den Betrieb des Ubuntu-OS ein bisschen in das Thema Linux und Raspberry eingelesen.



    Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Ich habe erst KODI ver. 16 installiert und anschließend heute aktualisiert auf ver. 17 - March 2017. Dann wollte ich gerne das Sky Go Plugin für KODI installieren, um halt Sky über den Raspberry laufen zu lassen. Nach mehreren Internetrecherchen und Versuchen muss ich leider kapitulieren.
    Mir ist bewusst, dass man zuerst ein Repository hinzufügen muss. In einem Thread hier habe ich gelesen, dass es bei Sky Go ein "JoJo Repository" muss. Leider kann ich keine exakte URL finden, sodass ich diesen nicht hinzufügen kann. Zudem wird das Plugin "inputstream.smoothstream" benötigt. Dieses kann ich leider ebenfalls nicht in den Einstellungen finden.


    Wäre echt super, wenn ihr mir helfen könntet.


    LG iNs


    ///Edit: Ich glaube, ich habe die Lösung gefunden. Ich kann zwar erst am 9.4. die Geräteliste bei Sky zurücksetzen, aber freizugängliche Videos aus der Mediathek laufen schon mal.

    Ich habe die beiden ZIP-Dateien von
    https://www.kodinerds.net/inde…eta-kodi-17-SkyGo-Plugin/
    und
    https://www.kodinerds.net/inde…ktuelle-Git-builds-Updat/
    heruntergeladen und auf einen USB-Stick gepackt. Diese als Repo hinzugefügt über die Funktion "Aus ZIP-Dateien hinzufügen". Anschließend über "Repo hinzufügen" das Addon inputstream.adaptive undSkyGo. Das SkyGo Addon noch konfigurieren mit den Logindaten und das wars.

    Edited once, last by iNs ().

  • Also ich habe den Thread gefunden: https://www.kodinerds.net/inde…eta-kodi-17-SkyGo-Plugin/


    Jedoch befindet sich in diesem Thread (und dem weiterführenden Thread mit der Anleitung für die Installation der ssd_wv.dll und die widevine.dll) nur eine Anleitung für ein KODI, welches auf einem Linux Betriebssystem installiert ist. Das ist leider bei mir nicht der Fall, weil ich ja das KODI alleinstehend auf den Raspberry installiert habe.

  • Doch dass ist auch bei dir der Fall. Kodi ist kein Betriebssystem sondern ein Programm. Dieses Programm ist auf ein Betriebssystem angewiesen.


    Welches Image hast du für Kodi verwendet ?


    Mal abgesehen davon müsste Kodi auch auf Ubuntu Mate installierbar sein. Wie gesagt, es ist ein Programm.

    Edited once, last by WaldiBVB ().

  • Vielen Dank für deine Antwort, WaldiBVB.
    Wegen der Benutzung von berryboot habe ich die Images von Ubuntu MATE und KODI von folgender Seite heruntergeladen:
    http://berryboot.alexgoldcheidt.com/images/


    Ubuntu Mate: ubuntu_16.04_MATE_berryboot.img
    KODI: osmc_latest_rpi2_rpi3_2016.10.04_berryboot.img (jetzt geupdatet auf March 2017)


    Muss ich denn nur das Paket von hier herunterladen und installieren in KODI:
    https://www.kodinerds.net/inde…ktuelle-Git-builds-Updat/


    Und anschließend das Plugin von hier:
    https://www.kodinerds.net/inde…eta-kodi-17-SkyGo-Plugin/


    //Edit: Wenn da "Installation über das Kodinerds Binary Repo, bitte die Plattform beachten! !!! Die Archive, aus dem Repo, enthalten die ssd_wv.so/.dll/.dylib decrypter lib, im Ordner inputstream.adaptive/lib !!" steht und dennoch ein Download verfügbar ist, wie kann ich das denn installieren? Die Datei ist circa 360 kb groß und enthält nur "addon.xml", 2 Textdateien und 2 Bilddateien. Soll ich jetzt eine Repo hinzufügen? Und wenn ja, wie lautet denn die URL von der Repo?




    ///Edit 2: Ich glaube, ich habe die Lösung gefunden. Ich kann zwar erst am 9.4. die Geräteliste bei Sky zurücksetzen, aber freizugängliche Videos aus der Mediathek laufen schon mal.
    Ich habe die beiden ZIP-Dateien von
    https://www.kodinerds.net/inde…eta-kodi-17-SkyGo-Plugin/
    und
    https://www.kodinerds.net/inde…ktuelle-Git-builds-Updat/
    heruntergeladen und auf einen USB-Stick gepackt. Diese als Repo hinzugefügt über die Funktion "Aus ZIP-Dateien hinzufügen". Anschließend über "Repo hinzufügen" das Addon inputstream.adaptive undSkyGo. Das SkyGo Addon noch konfigurieren mit den Logindaten und das wars.

    Edited once, last by iNs ().

  • Guten Tag,


    ich habe einen PI3 und habe mir heute das LibreELEC-RPi2.arm-8.0.1.img Image geladen und Installiert.


    Danach habe Ich versucht SKY GO auf mein PI zu bekommen was auf Funktioiert zumindest das Login bei SKY GO.


    Wenn ich jetzt allerdings ein Film abspielen möchte kommt der Fehler: Mindestens ein Inhalt konnte nicht abgespielt werden. Was kann ich tun damit ich die Filme abspielen kann?


    Das Plugin habe ich Installiert per USB STick


    https://www.kodinerds.net/inde…ktuelle-Git-builds-Updat/


    Sky Go habe ich von hier Installiert


    https://github.com/kodinerds/r…ter/plugin.video.skygo.de


  • Hallo,


    ich habe das gleiche Problem, installiert habe ich:
    https://www.kodinerds.net/inde…beta-kodi-17-SkyGo-Plugin


    - Repo (Kodiners)
    - SkyGo Plugin



    Das Inpustream Addon habe ich aktiviert.


    Wenn ich meine Zugangsdaten eingebe und dann z.B. auf Live TV (Sport) gehe, bekomme ich die Meldung:
    Mindestens ein Inhalt konnte nicht abgespielt werden. Für mehr Details Logdatei einsehen.


    Habt Ihr eine Idee woran das liegen kann, benötigt ihr noch weitere Daten von mir um das Problem besser zu lokalisieren?
    Installiert ist auf einem RPI2 Kodi 17.3


    Danke schonmal für Eure antworten.


  • Hallo Gemeinde

    kann mir jemand nochmal für Dummys erklären, wie und welche ZIP ich ins Kodi bringen muss? Das


    https://www.kodinerds.net/index.php/Thread/51486-Kodi-17-Inputstream-HowTo-AddOns-für-Kodi-17-18-Update-31-12-2017/


    habe ich versucht. Habe libreelec 8.2.3 frisch auf Pi3 installiert.


    Michael



    P.S.: hat sicher erledigt; usste nur den Pi neu booten und dann waren alle Repos vorhanden

    Edited once, last by Herder ().