Permanent gelbes Blitz Symbol

  • wie lässt sich diese Meldung überhaupt ganz abschalten?

    Die Meldung schützt uns hier irgendwelche Fehler zu suchen die du dann hier vermutlich fragen würdest

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Wenn dir ein Arzt mitteilt, dass du irgendein gesundheitliches Defizit hast, und du dich nun schonen bzw. der Ursache entgegenwirken sollst, sagst du dann auch "Halt' die Klappe, das kann ich aber gerade gar nicht gebrauchen!"?! :conf:


    Evtl. verstehst du, was ich meine... die Meldung erscheint nicht aus Jux.

    Du magst damit ja recht haben, aber beim PiZero gibt es z.B. keine Unterspannungserkennung! Somit weder Blitzsymbol noch eine Textmeldung in der Konsole. Was ich dagegen gemacht habe: ich verwende nun einen PiZero für die Anwendung.

    Alsternativ müsste ich auf dem anderen Pi die Leitung suchen welche bei Unterspannung auslöst und diese Manipulieren. Werde ich auch irgendwann machen, sollte es keine Möglichkeit geben diese Meldung abzuschalten.

    PS: bei einem älteren Raspian-Image kommt diese Meldung auch nicht! Also gibts ein Downgrade

  • Alsternativ müsste ich auf dem anderen Pi die Leitung suchen welche bei Unterspannung auslöst und diese Manipulieren. Werde ich auch irgendwann machen, sollte es keine Möglichkeit geben diese Meldung abzuschalten.

    Alternativ solltest Du einfach ein passendes Netzteil verwenden. (D)ein Auto fährt ja auch nicht weiter, nur weil Du die Tankanzeige lahmgelegt hast.


    Kopfschüttelnd, STF

  • Hallo in die Runde,


    kann die Argumente gegen eine Abschaltung der Meldung sehr gut verstehen.
    Dennoch kann es mal vorkommen, dass (<-und hier ist das doppelte s mal richtig eingesetzt...) man trotz Warnung die volle Leistung unter dem Risiko des Totalausfalls braucht. Daher hier die Lösung:
    sudo nano /boot/config.txt

    avoid_warnings=1 // hinzufügen; Wert=1 für Abschaltung der Meldung, Wert=2 für Verhinderung der Deaktivierung des Turbomodes

    danach

    sudo reboot


    Klar ist die Ursache damit noch nicht beseitigt, aber eventuell wird man ein Experiment erstmal beenden können.

    Gruß g14