Dateien in mehrere Parts verpacken RAR


  • @ds
    Die Echumleitung funktioniert mit einfachen ' , mit doppelten " und auch ohne Anführungszeichen. Bei Verwendung von `´ werden diese mitgeschrieben.


    Hi,


    das ist mir schon klar ;) ...
    Aber irgendwie war ich gestern wohl der Meinung, dass das, was zwischen den Hochkommata steht, ausgeführt wird und das Ergebnis dann in die Datei kommt.


    cu,
    -ds-

  • Code
    apt-get update


    gibt mir


    und

    Code
    apt-get install rar


    gibt mir

  • Na schau einer an, da sieht man doch schon mal wo es Probleme gibt...


    beim "apt-get update" gibt es Probleme weswegen die Paketliste nicht aktualisiert werden kann, und daraus resultiert das 2.Problem: beim "apt-get install rar" kann er das Paket "rar" nicht finden - steht da alles in der Ausgabe, muss man nur mal drauf achten ;)


    Das könnte nun also bedeuten das du ein Problem mit der Repository Liste (sources.list) hast... Das steht nämlich auch in der ersten Fehlermeldung (da steht sogar wo genau das Problem is: Duplicate sources.list entry)


    Poste mal bitte die Ausgabe von:

    Code
    cat /etc/apt/sources.list





    PS: Künftig einfach mal auf die Konsolen-Ausgabe achten - Linux schreibt oft was falsch läuft oder was man machen soll um Probleme zu beheben

  • Ergebnis:

    Code
    root@raspberrypi:~# cat /etc/apt/sources.list
    deb http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian/ wheezy main contrib non-free r
    i
    deb-src http://archive.raspbian.org/raspbian wheezy main contrib non-free rpi
    deb http://archive.raspbian.org/raspbian wheezy main contrib non-free
    deb http://archive.raspbian.org/raspbian wheezy main contrib non-free
    root@raspberrypi:~#


    und zu deinem PS: leider lernt man als Windows-User Fehlermeldungen grundsätzlich nicht ernst zu nehmen :(

  • Gemäs der Fehlermeldung hast du einen doppelten Eintrag - sieht du ihn? ;)
    Also:

    Code
    nano /etc/apt/sources.list


    Mit dem Curser in die Zeile gehen wo ein Eintrag zu viel ist, STRG+K drücken und anschliesend Speichern+Beenden (STRG+x+y+Enter)


    Allerdings sehe ich da auch ein Fehler in der ersten Zeile, da fehlt ein p und das i steht in der nächsten Zeile was falsch ist.. Das solltest du auch korregieren und anschliesend machst du das was auf der 1. Seite beschrieben wurde, das mit apt-get update && apt-get install rar :)

  • meine sources.list sieht jetzt so aus

    Code
    deb http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian/ wheezy main contrib non-free rpi
    deb-src http://archive.raspbian.org/raspbian wheezy main contrib non-free rpi
    deb http://archive.raspbian.org/raspbian wheezy main contrib non-free


    es klappt aber immer noch nicht, ich hab auch das mit dem Schlüssel nochmals gemacht...

  • Ich hätt eig schreiben sollen dass wieder die selbe meldung kommt *shameonme*

    Code
    Reading package lists... Done
    Reading package lists... Done
    Building dependency tree
    Reading state information... Done
    Package rar is not available, but is referred to by another package.
    This may mean that the package is missing, has been obsoleted, or
    is only available from another source
    
    
    E: Package 'rar' has no installation candidate

    Edited once, last by tschoesi ().

  • Hm..., kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Ich habe es gestern Abend doch installiert.
    Habe hier momentan kein Pi zur Hand, kann ich erst heute Abend was genaueres schreiben. Kann ja durchaus sein, das ich noch andere Quellen eingetragen habe.

    waren das Zeiten, als Ordner noch Verzeichnisse waren


  • Hm..., kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Ich habe es gestern Abend doch installiert.
    Habe hier momentan kein Pi zur Hand, kann ich erst heute Abend was genaueres schreiben. Kann ja durchaus sein, das ich noch andere Quellen eingetragen habe.


    Soweit ich das bisher sehe, funktioniert das tatsächlich nicht..


    Hab hier grad die selben Schritte vorgenommen wie sie hier bisher geraten wurden aber es will einfach nicht...
    Guckt man mit nem Browser in http://archive.raspbian.org/raspbian/pool/non-free/r/rar/ sieht man zwar ein paar .tar.gz aber die funktionieren auf dem RPI nicht wenn man die manuell läd usw :s


    Dann habe ich folgendes probiert:


    Aber das funktioniert auch nicht :( :


    Da bin ich jetzt auch ein bischen überfragt - auf standard Debian Systemen (also non-rpi) funktioniert es probemlos über apt-get install rar

  • Da rar nicht nicht geht, hier die Syntax für Zip inkl. Splitting nach 100mb
    /zip für linux installieren

    Code
    sudo apt-get install p7zip-full


    Datei packen:

    Code
    7z a -v100M NeuesArchiv.zip Datei/Ordner


    Beispiel:

    Code
    7z a -v100M Upload.zip supercoolerfilm.mkv

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • musst du ja auch nicht ;). Wollte nur ein Beispiel bringen, womit jeder was anfangen kann. Ich werd das und die unrar-nonfree Anleitung mal zu nem Mini Tutorial zusammenfassen

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.