WLAN Router

  • Hallo,


    Folgende Fragen:


    1) Kann man den Raspi in einen Wlan Router umbauen ? Wie ? Und ist der Raspi schnell genug ?
    2) Kennt ihr einen guten Wlan Router ? Wenn ja welchen ?
    3) Gibt es Programmierbare Router ? Wenn ja wo findet man die Google führt mich zu ein Platinen Router ?


    Danke!


    UPDATE 1.1:
    BUG "NICHT KLAR GESTELLTE FRAGEN" GEFIXT

    Edited once, last by NanoDev ().


  • 1) Ja
    2) Ja
    3) Ja


    Welche Laus ist Dir denn heute über die Leber gelaufen :-/

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • Ja ich verstehe schon wegen den Sinn meiner Sätze/Fragen wäre es :D


    1) Kann man den Raspi in einen Wlan Router umbauen ? Wie ? Und ist der Raspi schnell genug ?
    2) Kennt ihr einen guten Wlan Router ? Wenn ja welchen ?
    3) Gibt es Programmierbare Router ? Wenn ja wo findet man die Google führt mich zu ein Platinen Router ?

  • 1.) Ja man kann. Ob der Datendurchsatz von Ethernet Interface nach USB-WLAN-Adapter bei mehreren aktiven Verbindungen gut ist, kann ich nicht sagen.


    2.) Was für Anforderungen hast Du denn? Schau doch mal in die Kompatibilitätslisten von OpenWRT und DD-WRT. Das sind Linux-Distributionen für diverse Router. Ich denke das bietet sich mehr an als Raspberry Pi.


    3.) Was meinst Du mit programmieren?


  • 2.) Was für Anforderungen hast Du denn? Schau doch mal in die Kompatibilitätslisten von OpenWRT und DD-WRT. Das sind Linux-Distributionen für diverse Router. Ich denke das bietet sich mehr an als Raspberry Pi.


    Ich habe jetzt einen Linksys WRT54G. Ich will einen Router der Captive Portal hat/kann. Und der fähig ist die lokale IP mit einer MAC Adresse zu verknüpfen so das jeder PC/Raspi auch nach neustart etc. die gleiche Lokale IP hat.




    3.) Was meinst Du mit programmieren?


    So mit einer API wo man ein "Plugin" schreiben kann wo zb wenn ein neuer Client sich Verbinden will ein Hook ausgelöst wird und dann mein Plugin irgend was machen kann. (Hoffe du kannst mich verstehen)


  • Ich habe jetzt einen Linksys WRT54G. Ich will einen Router der Captive Portal hat/kann. Und der fähig ist die lokale IP mit einer MAC Adresse zu verknüpfen so das jeder PC/Raspi auch nach neustart etc. die gleiche Lokale IP hat.


    DD-WRT kann Requests weiterleiten. So lässt sich mein ich ein Captive Portal einrichten. Der DHCP Server dort hat die Möglichkeit bestimmten MAC Adressen IP-Adressen zuzuweisen. :)


    Bei den Add-Ons muss ich passen. Je nach dem wie schnell das ganze reagieren soll, könnte man sicherlich auch Logs analysieren..


  • DD-WRT kann Requests weiterleiten. So lässt sich mein ich ein Captive Portal einrichten. Der DHCP Server dort hat die Möglichkeit bestimmten MAC Adressen IP-Adressen zuzuweisen. :)


    Das heisst meiner sollte das auch können ?!
    Ist aber eigendlich egal da ich so oder so einen neuen brauche welchen würdest du empfehlen ?


  • Welche Laus ist Dir denn heute über die Leber gelaufen :-/


    Wieso Laus? Was willst Du auf Metafragen anderes antworten? :baeh2:



    Wenn Du jetzt einen WRT hast solltest Du Dir mal die alternativen Firmware OpenWRT oder DD-WRT ansehen. Das sind offene Linuxversionen die auf dem entwickelt wurden und alles können sollten was Du willst.


    Wenn Du einen neuen willst schau Dir mal http://wiki.openwrt.org/de/toh/buyerguide an. Die Fähigkeiten neuer Router mit OpenWRT sind durchaus mit dem Pi ohne Display vergleichbar oder besser.


  • Wenn Du einen neuen willst schau Dir mal http://wiki.openwrt.org/de/toh/buyerguide an. Die Fähigkeiten neuer Router mit OpenWRT sind durchaus mit dem Pi ohne Display vergleichbar oder besser.



    Danke für die Hilfe. Ich werde mir mal einen D-LINK DIR-615 zulegen und testen. Wenn das klappt so wie ich es will werde ich die restlichen 14 auch D-LINK DIR-615 nehmen.

  • Sind das 14 verschiedene Orte oder eine große Flächenausleuchtung mit 14 APs?
    Dann würde ich die 'Captive Portal'-Funktion auf einen extra Server auslagern.

  • Es sind gesamt sind es gut 30 wlan router die aber nicht nebeneinander sondern mehrere km auseinander stehen.
    Auslagern auf einen extra Server kann man eh mit OpenWRT machen oder ?