Raspberry an Klingel anschließen

  • Hallo Zusammen,


    ich bin neu in der Raspberry Welt und brauche Hilfe ;)
    Mein Vorhaben ist, den Raspberry an meine Klingel zu schließen. Ziel soll sein, dass die Klingel auch ohne Rasperry funktioniert, ich aber am Tablet und Smartphone die Tür öffnen kann.
    Die Tür besitzt ein Automatikschloss und einen Fingerprint.
    Die Klingel soll nur aus einem Klingelknopf bestehen und die Videoübertragung wird über eine Netzwerkkamera erfolgen.
    Vorhanden sind noch fünf freie Kabel die von der Klingel bis zum Sicherungskasten reichen. Der Raspberry sollte im Sicherungskasten verstaut werden.
    Nun meine Fragen:
    Der Klingelknopf sollte mit 12 V betrieben werden. Der Raspberry am Eingang mit 5V wenn ich mich richtig informiert habe. Vielleicht könnte mir jemand von den Technikexperten einen Installtionsvorschlag für mein Vorhaben machen.
    Ich würde mich sehr darüber freuen!!!



    Viele Grüße


    Jan

  • Willkommen im Forum!


    Ich glaube ich verstehe noch nicht so ganz was Du eigentlich vor hast. Wenn jemand klingelt soll die Klingel ganz normal funktionieren, als ob kein RPi vorhanden wäre. Gleichzeitig soll der Pi aber das Klingel"signal" auf dein Table/Smartphone übertragen? Oder ist der Pi nur dafür gedacht wenn jemand klingelt und Du die Klingel hörst, auf deinem Tablet das Videosignal der Kamera siehst und du vom Tablet/Smartphone aus die Tür entriegeln kannst?

  • Google löst das recht schnell:


    https://www.xgadget.de/anleitu…y-pi-taster-anschliessen/


    und damit eine Relaiskarte ansteuern:


    https://tutorials-raspberrypi.…-relais-schalter-steuern/


    Mit dem Tablet könnte man dann über webinterface und Php Befehle ausführen die die Tür öffnen und auch sehen mit PiCam wer vor der Tür steht. Man braucht ein wenig Erfahrung mit Webservern, php und Raspi Gpio und evtl. motion.

  • Die Klingel wird mit 12 V betrieben.
    Ein GPIO am raspi aber höchstens mit 3,3 V !


    Ich würde einen Optokoppler andenken, damit der raspi den gedrückten Klingelknopf erkennt.
    Geht aber auch mit (Schalt-)Transistor, Relais.


    Was soll denn der gedrückte Klingelknopf am raspi auslösen ?



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

    Edited once, last by RTFM ().


  • Die Klingel wird mit 12 V betrieben.


    sogar oft mit AC



    Ein GPIO am raspi aber höchstens mit 3,3 V !


    aber DC



    Ich würde einen Optokoppler andenken


    der kein AC mag

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hallo jar !


    Da hast Du natürlich Recht ! Habe nicht gedacht, dass es AC Klingeln noch gibt. Ist sogar wahrscheinlich, weil der Türöffner meistens auch so funktioniert und deshalb die 12 V (AC) vorgegeben sind.


    Also, bei 12 V AC --> AC- Relais.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Danke für eure vielen Antworten!
    Da ist einiges hilfreiches dabei.
    In dem Fall müsste ich also vermutlich 2 Relais zwischenschalten!? Eins zwischen Klingel - Trafo - Gong und eins zwischen Türöffner Fingerprint und Trafo.
    Das Ergebnis soll eine Push Nachricht auf Smartphone und Tablet werden. Oder aber eine integration in Iobroker oder dergleichen, um dann eben die Tür öffnen zu können. Das ganze eben kombiniert mit einer Netzwerkkamera.

  • @ müsste ich also vermutlich 2 Relais zwischenschalten!?
    Keine Ahnung, wir kennen Deine Schaltung nicht.


    Und die Gleichrichterschaltung der Wechselstromklingel ist auch nicht optimal.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • .

    der kein AC mag


    jar: Schau mal >>> hier <<<. ;) Auch ganz geschickt, wenn man sich die antiparallele Diode schenken will. Aber stimmt schon, die allermeisten Koppler wollen kein AC und wenn man über eine sinnvolle nicht "prellende" Schaltung nachdenkt, dann ist man ganz schnell auch wieder bei einer externen Gleichrichtung.


    Schöner Abendgruß in den Norden!


  • jar: Schau mal >>> hier <<<. ;) Auch ganz geschickt, wenn man sich die antiparallele Diode schenken will. Aber stimmt schon, die allermeisten Koppler wollen kein AC und wenn man über eine sinnvolle nicht "prellende" Schaltung nachdenkt, dann ist man ganz schnell auch wieder bei einer externen Gleichrichtung.
    Schöner Abendgruß in den Norden!


    stimmt die gibt es auch noch, aber ich baue dann lieber eine Greatzbrücke vor dem OK weil ich die Teile direkt aus meinem Lager nehmen kann.


    Musste letztens sowas ähnliches zur Stromdedektierung bauen, leider mit verschiedenen Strömen, 5mA kein Problem für die IR Dioden, am >100mA habe ich etwas geknobelt weil das die meisten Koppler nicht verkraften und ausserdem durfte die Schaltung nicht zuviel Spannung wegnehmen.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • nochmals danke für eure vielen Antworten!
    Wäre es denn auch möglich ein Piface 2 als direkten Anschluss der Klingel und des Türöffners zu verwenden?

  • > Wäre es denn auch möglich ein Piface 2 als direkten Anschluss der Klingel und des Türöffners zu verwenden?
    Die Relais-Ausgaenge muessten eigentlich passen.


    Die Eingaenge sind ohne galvanische Trennung und mit 3.3V-Pegel: PiFace am Raspberry PI
    Also nur geeignet fuer Leute die wissen was sie tun!

  • willst den Klingelstrom anzapfen oder die Klingelspannung?


    für beides hatte ich hier schon mal Bilder erstellt

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Jetzt ist es doch eine Gleichstomklingel (DC).
    Bei der Optokopplervariante brauchst Du nicht nur einen passenden Vorwiderstand, sondern auch eine Schutzdiode über die Klingelspule.
    Solange ein Stromkreis nicht geschlossen ist, fliesst aber auch kein Strom, egal, ob über Vorwiderstand zum Optokoppler, oder zum Relais.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • ja ich habe einen gleichstromtrafo eingebaut damit es mit dem pi besser funktioniert. der klingel und dem gong ist es egal.