Raspberry pi 3 über gpio pins mit strom versorgen

  • Hi
    ich habe den raspberry pi 3 über die gpio pins mit strom versorgt
    aber es leuchtet nur die güne led
    was mach ich faltsch ?

  • Kommt eventuell drauf an welche gpio pins Du benutzt hast und welche Art 'strom' eingespeist wurde.
    Die grüne LED scheint schon mal nicht defekt zu sein.

    Manchmal bin ich sooo müde 💤


  • ich habe ein 5v pin mit 5v und ein GND pin mit GND gespeist


    besser wäre ja 2x 5V und 2x GND und dabei nicht verpolen und am Poweranschluß vom PI nichts stecken!


    sonst gilt wie immer:
    http://www.forum-raspberrypi.d…-sekunden?action=lastpost

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Also ich vermute mal, dass es Probleme mit der Versorgung gibt - der Pi ist hier ja eher auf der sensiblen Seite.
    Um welches Netzgerät handelt es sich? Hat dieses Netzgerät am USB den Pi mal zufriedenstellend betreiben können? Wieviel Strom kann es? Kannst Du messen, ob die 5V noch stabil sind?
    Ist die Spannung im eingeschalteten Zustand genau 5V? Schwankt die DC-Spannung? Wird ein Hoher AC-Wert angezeigt?

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;-) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

    Edited once, last by VeryPrivat ().

  • Du machst es uns aber echt schwer Dir zu helfen.
    Habe mir den Schaltplan des PI3 angesehen. Bis auf die Tatsache, dass Du einige Sicherheitsschaltungen inaktiv werden, müsste das funktionieren.
    Hier habe ich gelesen: " die Leiterbahn von den IO-Pins ist nicht für hohe Ströme ausgelegt. Je nachdem wie viel Strom eventuelle USB-Geräte ziehen könnte das zu einem Problem werden."
    Es müsste also funktionieren. Ohne weitere Infos von Dir werden wir hier wohl nicht weiter kommen...

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;-) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

    Edited once, last by VeryPrivat ().

  • Jetzt sind wir schon mindestens 2 die denken, dass Du etwas nisch rischtisch machst. Es könnte helfen wenn Du die Fragen aus #8 kompetent und ehrlich beantworten würdest.
    Oder möchtest Du nur, dass wir die richtigen Fragen stellen und Du dann minimalistische Hinweise auf die möglicherweise vorhandene Ursache abgibst?
    Seltsam.

    Manchmal bin ich sooo müde 💤

  • Wenn man 10€ für ein ordentliches Netzteil spart und den Raspi "von hinten" versorgt, dann muss man vielleicht 35€ für einen neuen Raspi opfern. Zäpfchen sind ja auch keine Nahrungsergänzungsmittel.

  • Ich habe zwei orginal netzteile für meine raspberry pis ich wiel aber trotzdem wisen wie man den raspberry pi über die gpio pin mit strom versogt

  • Hallo Phantom,


    ich stelle mal ein paar ganz ungeheuer direkte Fragen:


    • Kannst Du mal einen Schaltplan posten, was Du wo wie angeschlossen hast?


    Wofür ich z.B. keine Erklärung finde:

    • Bei Versorgung über GPIO leuchtet die grüne LED - der RPi bootet aber nicht (Deinen Aussagen zufolge). Du meinst aber die grüne ACT-LED? Oder hast Du woanders eine grüne LED angeschlossen?
    • Welche Pins der GPIO-Leiste hast Du mit einer 5V-Spannungsversorgung verbunden?
    • Wird irgendwas warm, wenn Du die GPIO-Leiste mit 5 V verbindest? Wenn ja, wird dies bei einem Betrieb übr die µUSB-Leiste nicht warm?
    • Wenn Du den RPi "normal" über µUSB mit Spannung versorgst, hast Du dann mal die Spannung gemessen, die an der GPIO-Leiste zwischen den Pins 2 und 6 (5V, GND) anliegen?



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().