Raspberry Pi mit 512MB RAM - Firmware Update

  • Ich glaub ich steh grad etwas auf dem Schlauch... Ich habe die Files jetzt von klecks geladen. Das Ergebis ist, das der RPi bootet. In der config.txt habe ich "gpu_mem=64" eingetragen. Allerdings zeigt mir free -m nur 121mb an. Ich hätte erwartet jetzt ca. 448mb zu sehen.


    Was mach ich falsch? :(

    "The best way to predict your future is to create it!"

  • Ich versteh es wirklich nicht... Ich habe jetzt noch mal mit rpi-update geupdated. Jetzt sind es wieder 184MB...


    free -m:

    Code
    pi@raspberrypi ~ $ free -m
             	total   	used   	free 	shared	buffers 	cached
    Mem:       	184     	45    	139      	0      	8     	21
    -/+ buffers/cache:     	15    	169
    Swap:       	99      	0     	99


    /proc/meminfo


    /proc/cpuinfo


    In der config.txt steht aktuell gpu_mem=64...
    [hr]




    Ok... Hab mir meine Frage selbst beantwortet.... Revision 2 hat noch 256MB! Hatte mich nur auf die Mail von RS verlassen, das ich einen mit 512MB bekomme... :( :( :(

    "The best way to predict your future is to create it!"

    Edited once, last by s-e-a ().

  • Ich selber habe leider noch keinen RPI mit 512MB ..


    hier mal meine CPUInfo von einem 256MB RPI



    jedoch finde ich keinen unterschied zu deiner CPUInfo...


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    I sometimes feel that I have nothing to say and I want to communicate this.

    Edited once, last by klecks ().

  • dies kann ich dir leider nicht sagen da ich mir schon ne heatsink drauf geklebt habe ;(


    habe nochmals etwas nachgelesen kopiere dir mal noch die fixup.dat nach /boot

    Code
    wget https://github.com/raspberrypi/firmware/blob/master/boot/fixup.dat?raw=true

    I sometimes feel that I have nothing to say and I want to communicate this.

  • Diese ist etwas neuer als die bisher von mir verlinkten..


    Welches OS verwendest du eigendlich?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    I sometimes feel that I have nothing to say and I want to communicate this.

    Edited once, last by klecks ().

  • Hmmm solangsam bin ich auch echt ratlos ...


    Habe gerade nen Kollegen angehauen von dem ich weis das er einen 512MB RPI
    hat und mir mal die Ausgabe von CPUInfo geben lassen .. Er hat aber auch seine
    FW manuell wie hier beschrieben installiert, sowie soeben nochmals mit rpi-update
    getestet und hat einwandfrei funktioniert. Aber auch er hat schon ne heatsink auf
    die CPU geklebt...


    hier die Ausgabe von cat /proc/cpuinfo


    I sometimes feel that I have nothing to say and I want to communicate this.

  • s-e-a


    ich habe 512er rpi.


    pi@raspberrypi ~ $ cat /proc/cpuinfo
    Processor : ARMv6-compatible processor rev 7 (v6l)
    BogoMIPS : 697.95
    Features : swp half thumb fastmult vfp edsp java tls
    CPU implementer : 0x41
    CPU architecture: 7
    CPU variant : 0x0
    CPU part : 0xb76
    CPU revision : 7


    Hardware : BCM2708
    Revision : 000f
    Serial : 00000000a2exxxxx
    pi@raspberrypi ~ $


    wo ist dein Problem?
    Laut Ausgabe hast Du Rev.2, somit 256 MB.


    Beim RPI wurden Ram Riegel von Samsung und Hynix PoP verbaut. Nur so zum Info!

  • Also ich habe gerade mal meinen 512MB Pi in betrieb genommen. Ich habe eine neue SD-Karte mit dem Raspbian vom 18.09. bespielt. Nach ersten Startschwierigkeiten lief der Pi problemlos hoch, erst mal mit den 256MB.


    Danach hab ich das rpi-update Script von Git geladen und nach /usr/bin/rpi-update kopiert und die Rechte zum ausführen Gesetz.
    Dazu musste ich noch die Pakete git-core und ca-certificates installieren.
    Dnnach konnte ich mit

    Code
    sudo rpi-update


    das Firmware Update machen, nach dem Neustart stand dann 384MB Ram zur Verfügung, demnach also ein Standard split von 384/128, in der config.txt hab ich dann zum testen gpu_mem=256 eingetragen, nach dem Neustart standen dann 256MB Ram zur Verfügung.


    Bei mir Funktioniert also alles einwandfrei, und mit einem split von 384/128 oder 256/256 läuft mein Pi deutlich flüssiger mit LXDE.


    meine CPUinfo

    Edited once, last by agent47 ().

  • Ich habe es jetzt auch mit "rpi-update" zum laufen bekommen! :D


    Ich habe noch mal den Download-Ordner ( /root/.rpi-firmware )von rpi-update geloescht und das ganze noch mal gestartet. Jetzt kann ich 512MB auch nutzen und die die CPU Infos passen auch zum CPU. ;)



    VG,
    S-E-A

    "The best way to predict your future is to create it!"