Auf IP Kamera zugreifen mit Raspberry

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir einen Raspberry PI zugelegt. Habe mir jetzt das Windows Image zugelegt und wollte damit über den Internet Explorer auf meine 4 Wansview Kameras zugreifen.


    Leider klappt es nicht so wie es mir vorstelle.


    Kann mir jemand ein Betriebssystem nennen und vielleicht ein Programm?
    Das Hersstellerprogramm werde ich nicht installieren könnne?


    Danke schonmal für eure Hilfe.


    Gruß


    psjunkey

  • Moin psjunkey,


    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!


    Meine Frage dazu.
    Senden die Kameras ihre Bilder in eine Cloud bzw. einem Server, wo du sie abrufen kannst?
    Die Ip-Adressen der Kameras sind dir bekannt?
    Kann man die Bilder der Kameras mit einem Internetexplorer ansehen?


    Du könntest dir das Betriebssystem Raspbian mit Pixel besorgen und installieren.


    Dann muss man weiter sehen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • Hallo Bernd,



    Zitat

    Senden die Kameras ihre Bilder in eine Cloud bzw. einem Server, wo du sie abrufen kannst?


    Cloud sendet sie über die Hersteller App kann man diese dort abrufen


    Zitat

    Die Ip-Adressen der Kameras sind dir bekannt?


    IP Adressen sind bekannt.

    Zitat

    Kann man die Bilder der Kameras mit einem Internetexplorer ansehen?


    Ja, sind per Internet Explorer abrufbar, momentan nutze ich die Software IP Camera Viewer um alle 4 auf einem Monitor abzurufen.


    Gibt es so ein Programm für den Rassperry? :huh:


    Danke schon Mal

  • Moin psjunkey,


    schau dich mal bei zoneminder um.


    Du wirst aber selbst compilieren müssen. Das kann eine Hilfe sein.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • motioneyeos habe ich nun Mal getestet.
    Leider bekomme ich die Kameras von Wansview nicht zum laufen.....


    Desweiteren kann ich nur per webserver auf den Pi zugreifen ich wollte eigendlich den Rasspberry nutzen um an dem Ihn angeschlossenen Monitor die Kameras anzuzeigen.


    Kann mir jemand helfen? :helpnew:

  • Zitat von "psjunkey" pid='292125' dateline='1500838805'


    motioneyeos habe ich nun Mal getestet.
    Leider bekomme ich die Kameras von Wansview nicht zum laufen.....


    Desweiteren kann ich nur per webserver auf den Pi zugreifen ich wollte eigendlich den Rasspberry nutzen um an dem Ihn angeschlossenen Monitor die Kameras anzuzeigen.


    Kann mir jemand helfen? :helpnew:


    MotioneyeOS oder einfach nur MotionEYE - benutze bei mir seit längerer Zeit. :)

  • Zitat von "psjunkey" pid='292125' dateline='1500838805'

    Kann mir jemand helfen?


    Irgendwie verstehe ich Dein Problem nicht so recht.... weil ich nicht weiss, was Wansview-Cams mit dem Raspberry PI zu tun haben. Ich vermute mal, es sind normale IP-Web-Cams... und wenns so wäre, sind die doch mit dem Router "verbunden", entweder über CAT5e-Patchkabel oder via WLAN. Und ab dem Moment kann man sich doch innerhalb des Netzes mit jedem beliebigen PC und einem Browser den Stream oder Motion-Jpegs anzeigen lassen. Ein PI ist hier an der Stelle zur Anzeige gar nicht notwendig.


    Problematisch wirds, wenn die CAM ihre Bilder speichern sollen. An der Stelle kommt bei mir ein Pi als FTP-Server zum Einsatz, der die Daten eine vorgegebene Zeit behält und sie dann löscht. Aber dafür brauch ich kein eigenes Image, sondern nutze das ganz normale Raspian Lite plus protftp und ein Mini-Script zum löschen.


    Und ein weiteres Mal wird problematisch, wenn man von draußen zugreifen will. Ich habe meinen Cams das Internet verboten und nutze für den Zugriff Openvpn-Server auf diesem Pi.


    Was soll denn Dein PI überhaupt mit den Streams/Bildern der Cams machen? Die Cams laufen üblicherweise auch ohne Pi.