SIP Softphone

  • Kennt jemand ein SIP Softphone, das auf Raspbian (Jessie/Pixel) läuft?


    Ich habe nur Linphone installieren können, aber damit konnte ich mich nicht bei Asterisk anmelden - ich finde keine Möglichkeit, das Passwort in Linphone einzugeben. (Vielleicht hat da auch jemand einen Tipp für mich.)
    Zoiper (für debian) ließ sich zwar entpacken, aber nicht installieren.
    Das Paket Ring wurde nach Hinterlegung der Quellen gefunden aber die Installation wurde nicht ausgeführt.
    Alle anderen wurden in den Quellen nicht gefunden (Minisip, Kphone, Twinkle, ...).


    Hat jemand schon mal einen Pi als Softphone mit Asterisk verbunden?
    Hat schon jemand von euch so einen 5-€-USB-Telefonhörer mit Tasten angeschlossen - so dass auch die Tasten gehen? Das sind ja keine SIP-Geräte - gibts einen SIP-Client, der sowas ansteuern kann?


    Würde mich über Tipps und Erfahrungen freuen.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Asterisk läuft auf nem PC unter Ubuntu...
    Mir gehts mehr um den Pi als Softhone-Client.
    Zoiper fragt mich nicht nach dem Passwort, was es eigentlich tun sollte... Ich würde gerne zwei oder drei Pis anschließen, um die ganzen Funktionen von Asterisk auszuprobieren.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!